“Close to the ground” #10

Das kleine Jubiläum wird ganz entschle­u­nigt mit zwei Sch­neck­en­bilder gefeiert.

Bild #10a — Diese Sch­necke hat sich mit Grauen vom Foltografen abgewendet
Bild #10b — Und diese sagt: Ich schei..e drauf, so ein beschi…enes Bild:-D
Bei Jut­ta gibt es bei Close to the ground noch weit­er­er Bildinterpretationen.
 
Kam­era: Sony A7s
Objek­tiv: #254 Thorn­ton-Pickard Rec­to­planat f8 230mm (9 inch­es) mit­tels 3D Druck­adapter auf M42 adaptiert

Aufrufe: 117

6 Gedanken zu „“Close to the ground” #10

  1. Wenn der Folter­graf ja auch so furchter­re­gend mit seinen Koller- und Sternglamz- Streu- kräusel- Klap­per­atis­men um den Hals daherkommt.
    😁
    Wieder sch­neck­lich schön.

    Lieb­gruß
    Tiger
    🐯

    1. Tss tss Folter­graf 😀 Leo muss Euch mal richtig auf die Folter span­nen, das war ja bish­er alles nur Kinderfasching 😀

      LG Leo

  2. Lieber Bern­hard,

    das kann ich echt nicht verstehen. 🤣🤣🤣

    Ganz her­zlichen Dank für diese zwei ganz tollen Aufnahmen! 👍

    Liebe Grüße
    Jutta

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu. IP Adressen werden im Kommentarbereich automtisch gelöscht.