3D Druck-Adapter,  Automaten,  M42 short,  Projektionsobjektiv,  Sony NEX

Automatenfimmel #10 — Ausautomatisiert

Bild #10 – Da geht gar nichts mehr automatisch

Kamera: Sony NEX 5
Objektiv: #147 Plankar Proj.-Anastigmat f1.6 50mm mittels selbstkonstruiertem 3D Adapter auf M42 short adaptiert

10 Comments

  • Tiger

    Und iihiiicch 🤦🏻 habe da einen Groschen reingesteckt, und es kam nix.
    So ist das manchmal im Leben. 😖🤔

    Aber Dir,lieber Leo, wünsche ich was Gutes zum kauen heute,😁😋 gibt bestimmt was leckeres bei der „Chefin“!(wie Du sie nennst) oder bFdW.🙂

    En guuuude!

    Liebgruß
    Diega
    🐯

  • Sandra

    Wenn ich an meine Kindheit denke…da waren die Automaten ja voll im Trend. Bei uns in der Straße gab es gleich drei Stück. Gut, wir haben aber auch in einer laaangen Straße gewohnt. Der erste Automat fand sich direkt unserem Haus gegenüber. Der nächste nur ein paar Meter weiter weg. An den bin ich immer gegangen, weil ich nicht wollte, dass Mama sieht, dass ich „schon wieder“ am Automaten Kaugummi ziehe :yahoo: Früher waren die Dinger echt sauber und ordentlich, wurden regelmäßig gewartet und befüllt, sogar gereinigt. Da haben wir Kinder immer bei zugeguckt :yes:

    Und manchmal gab es vom Befüller sogar je einen Kaugummi umsonst.

    LG
    Sandra!

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

* Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu. IP Adressen werden im Kommentarbereich automtisch gelöscht.

:bye:  :good:  :negative:  :scratch:  :wacko:  :yahoo:  B-)  :heart:  :rose:  :-)  :whistle:  :yes:  :cry:  :mail:  :-(  :unsure:  ;-) 
 

%d Bloggern gefällt das: