Der Holunder blüht

Bild #1 – Duftet auch sehr stark
Kamera: Sony A7s
Objektiv: #254 Thornton-Pickard Rectoplanat f8 230mm (9 inches) mittels 3D Druckadapter auf M42 adaptiert

11 Comments

  1. Das ist immer besonders schön wenn es dazu noch duftet. Da mag man gerne verweilen und förmlich aufsaugen^^

    Wünsche dir einen schönen Tag, lass es dir gut gehen.

    Viele Grüssle

    Nova

  2. Ja, er blüht jetzt wieder überall, der Holunder!
    Ich wünsche Dir einen schönen und freundlichen Wochenteiler, lieber Bernhard!
    ♥️ Allerliebste Grüße , Claudia ♥️

  3. Ja, von einem Tag zum anderen blüht auf einmal
    überall der Holunder. Wird sicher wieder viel Sirup
    und anderes gekocht.
    LG. Karin M.

  4. In Teig ausbacken! … denke ich beim Anblick.
    Nee, habe ich aber noch nie gemacht.
    Du?

    Duften Tag!
    Liebgruß,
    Tiger
    🐯

    1. Dass man Holunderblüten im Teig ausbacken kann, habe ich noch nie gehört. Hat der Tiger mir hier einen Bären aufgebunden? 😀

      LG LEo

  5. das gibt prima „Schnaps und Marmelade“ die himmlisch schmeckt wer sich die Arbeit macht, muss allerdings mit Handschuhen arbeiten sonst gibts „blaue Finger die nicht weichen wollen…fällt mir zu deinem schönen Holunderbusch ein, aber du machst bstimmt außer Bildern nichts davon zum Gaumengenuss…
    liebe Grüße angel

    1. Liebe Angel,

      Holunderblütensekt machen oft meine Schwiegereltern und die Ur-Oma meiner Tochter. Aus dem Früchten gab es früher Marmelade oder Saft.

      Ich erfreue mich des Anblicks und lasse Blüte Blüte sein 😀

      LG Bernhard

  6. Stimmt, ist mir heute auch überall aufgefallen.
    Liebe Grüße in den Abend – ich sitze noch auf der Terrasse –
    Elke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu. IP Adressen werden im Kommentarbereich automtisch gelöscht.

%d Bloggern gefällt das: