Der Holunder blüht

Bild #1 — Duftet auch sehr stark
Kam­era: Sony A7s
Objek­tiv: #254 Thorn­ton-Pickard Rec­to­planat f8 230mm (9 inch­es) mit­tels 3D Druck­adapter auf M42 adaptiert

Aufrufe: 109

11 Gedanken zu „Der Holunder blüht

  1. das gibt pri­ma “Schnaps und Marme­lade” die himm­lisch schmeckt wer sich die Arbeit macht, muss allerd­ings mit Hand­schuhen arbeit­en son­st gibts “blaue Fin­ger die nicht weichen wollen…fällt mir zu deinem schö­nen Hol­un­der­busch ein, aber du machst bstimmt außer Bildern nichts davon zum Gaumengenuss…
    liebe Grüße angel

    1. Liebe Angel,

      Hol­un­derblütensekt machen oft meine Schwiegerel­tern und die Ur-Oma mein­er Tochter. Aus dem Frücht­en gab es früher Marme­lade oder Saft.

      Ich erfreue mich des Anblicks und lasse Blüte Blüte sein 😀

      LG Bern­hard

    1. Dass man Hol­un­derblüten im Teig aus­back­en kann, habe ich noch nie gehört. Hat der Tiger mir hier einen Bären aufgebunden? 😀

      LG LEo

  2. Ja, von einem Tag zum anderen blüht auf einmal
    über­all der Hol­un­der. Wird sich­er wieder viel Sirup
    und anderes gekocht.
    LG. Karin M.

  3. Ja, er blüht jet­zt wieder über­all, der Holunder!
    Ich wün­sche Dir einen schö­nen und fre­undlichen Wochen­teil­er, lieber Bernhard!
    ♥️ Aller­lieb­ste Grüße , Clau­dia ♥️

  4. Das ist immer beson­ders schön wenn es dazu noch duftet. Da mag man gerne ver­weilen und förm­lich aufsaugen^^

    Wün­sche dir einen schö­nen Tag, lass es dir gut gehen.

    Viele Grüssle

    Nova

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu. IP Adressen werden im Kommentarbereich automtisch gelöscht.