Projekt ABC: K wie Kollimatorobjektiv

So sah mein Kollimatorobjektiv aus, mit dem ich am 29.05.2021 in Heidelberg unterwegs war.

Vorne hatte ich zusätzlich den Sternblendeneinsatz vom UFO Objektiv befestigt. Ich hatte so manchen komischen Blick geerntet, als ich mit dieser Kombination um den Hals in Heidelberg unterwegs war.

Weiter unten gibt es noch sieben Bilder, die ich mit diesem Objektiv in Heidelberg gemacht habe.

Bild #1 – Und das soll Bilder machen?
Bild #2 – Das Bild zeige ich deshalb, wei es Unschärfesterne gibt. Diese stammten von vorbeifahrenden Autos am anderen Ufer her.
Bild #3 – Diese Birken hatten es mir angetan
Bild #4 – Kommt ein Schiff vorbei 😀
Bild #5 – Heidelberg ohne Blick aufs Schloss und Alte Brücke geht einfach nicht.
Bild #6 – Blick dem Nackar na
Bild #7 – Königsstuhl mit Heidelberger Schloss
Bild #8 – Blick von der Alten Brücke zur Heiligen Geist Kirche inclusive Sternbokeh

Bild #1 ist  für den Wettbewerb ABC 2021 — Buchstabe K

Kamera: Sony NEX 3A
Objektiv: Kollimator Linse provisorisch auf eine Makroschnecke adaptiert

38 Comments

  1. Sorry…ich sehe nur unscharf, aber deine künstlerische Freiheit und mein „Nicht-Geschmack“.

    Du trägst die Kamera also auch im den Hals? Mein Kopfkino bzw. mein Bild vor Augen möchtest du bestimmt nicht sehen, aber ich möchte jetzt wissen wie ich das wieder wegbekomme rofl

    Dir noch einen schönen Sonntag und viele Grüsse rübergeschickt

    Nova

    1. Liebe Nova,

      diese Bilder möchte ich gerne beschrieben haben, die Neugierde hast Du nun geweckt 😀

      LG Bernhard

      1. Liebe Nova,

        das musst Du etwas genauer eingrenzen, der gute Hoffmann hat einige Sprüche rausgehauen 😀

        LG Bernhard

      2. Bei Musikern und Filmstars habe ich ein schwarzes Loch als Bildungslücke 😀

        LG Bernhard

      3. Es ist – wie ich sagte- Kulturgut.
        Man sang es ja bereits in der Grundschule.👍
        Klar, Nova, singe ich das kameradschaftlich mit!

      4. Na, dann geb mal beides zusammen als Schlagwort in die Suchleiste bei „Tante G“ ein und schon wird dir geholfen 😉 Bekommst du sogar den Liedtext und kannst angeklickt bei YT gleich mitsingen 😀

      5. Och menno, gut abgelenkt … Ich wollte das Kopfkinobild wissen, keine freien Gedanken 😀

        LG Bernhard

      6. @ Bernhard:
        Och menno, gut abgelenkt … Ich wollte das Kopfkinobild wissen, keine freien Gedanken 😀

        LG Bernhard

        Na, dann so weil keine weitere Antwortmöglichkeit 😉
        Nöööö…weil wir sehen ja auch nur den Gans Avatar und kein Bild wo wir uns dann berichtigen können 😀 Somit behalten wir unsere freien Gedanken, und das mit Kaffee :-p

      1. ja, ja lach nur lieber Tieger, Du bekommst gleich eine Kaffeesperre 😀

        LG Leo

      2. Da wird man gerade noch gelobt, bespaßt, bekommt Komplimente und Besserungswünsche vom Leo, und plötzlich zack Kaffeesperre????😮😮😮
        So geht das nicht!!!🤣🤣🤣

      3. Dann hat die Maßnahme, ja die Schockwirkung erziehlt die beabsichtigt war 😀

        LG Leo

      4. Na? !!! Werden Herr King schon wieder zu selbstherrlich!???☹️🤣🤣

        Besser , du hättest es nicht breitgetreten jetzt, denn jetzt kläre ich mal auf hier , was wirklich los ist:

        DENN:
        „Das Lachen“ war ja schon am 30.Mai .
        Und heute ist ? …richtig, der 5.Juno. Da kommste reichlich spät mit Deiner „Straf“-Reaktion , lieber Leo🤦🏻‍♀️🤣

        Merkste jetzt auch, gell😬 wärste besser ruhig gewesen. 🤓

    1. Liebe do,

      mein Fotoausrüstung ist oft ungewöhnlich, irgend wie anders als Fotografenüblich …

      LG Bernhard

  2. Ich seh den Sinn dieser Linse nicht, wenn alles unscharf ist. Als „Film-Idee“ lässt sich das einbauen aber auf Fotos sind das m.E. verschenkte Blicke. Da muss ich mich an Novas “Nicht-Geschmack” halten.
    Ich mag den Radial Zoom. Die Bildmitte bleibt scharf, der Rest herum wird unscharf.
    Ansonsten: Interessante Idee fürs K. 🙂

    1. Das ist ein Stück Glas, das nie als Objektiv vorgesehen war. Mir ist bewußt, dass dieses Objektiv der Lakmustest für den Fotogeschmack ist 😀

      Aber ich experimentiere gerne, mache etwas was noch nie jemand gemacht hat … So bin ich halt.

      LG Bernhard

  3. Ich mag diese Kollimatorbilder noch immer nicht.
    Aber solange es dir Freude bereitet, ist es okay.
    Einen schönen Sonntag dir.
    LG, Nati

    1. Liebe Nati,

      bei mir gibt es bei den Bildern Ausschläge in alle Richtungen 😀 Denn ich experimentiere Gerne 😀

      Schön, dass Du trotzdem gerne bei mir vorbei schaust 😀

      LG Bernhard

  4. Oh, das Objektiv sieht aber „leicht“ beschädigt aus. Oder? lol Nee, die Bilder sind interessant, die es macht!

    LG
    Sandra

    1. Liebe Sandra,

      sagen wir mal so, etwas provisorisch das Ganze, wie ein Erlkönig-Auto, das erregt schon wieder Interesse 😀

      LG Bernhard

      1. Ich habe noch einige Einfachlinsen, aber die Zeit … liebe Sandra,

        die Zeit zum Basteln fehlt eifach …

        LG Bernhard

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu. IP Adressen werden im Kommentarbereich automtisch gelöscht.

%d Bloggern gefällt das: