“Close to the ground” #3

0
(0)
Bild #3 ‑Mimi und Tim mit Hei­del­berg­er Sternenbokeh
Kam­era: Sony NEX 3A
Objek­tiv: Kol­li­ma­tor Linse pro­vi­sorisch auf eine Makrosch­necke adaptiert

Wie hil­fre­ich war dieser Beitrag? 

Klicke auf die Sterne um zu bewerten! 

Durch­schnit­tliche Bew­er­tung 0 / 5. Anzahl Bew­er­tun­gen: 0

Bish­er keine Bew­er­tun­gen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet. 

Aufrufe: 209 

16 Antworten

  1. Tiger sagt:

    Leo! Mimi und Tim 😮“on the ground”? Oh je, die armen. 😬 Nee, ist nicht wirk­lich am Boden ganz unten, gell! Haste bißchen geschum­melt? Das ist doch ros­tiges Gelän­der, oder?

    Egal (!!!), die Kom­po­si­tion finde ich näm­lich sehr gut👍. Wenn wenig­stens aber nur das sil­berne Schloß scharf wäre, dann fände ich’s sog­ar opti­mal, dann dürfte meinetwe­gen der Rest ruhig, wie vor­liegend, auch voll­boke­ht sein😁, das paßt gut!!! Wäre dann toll! (für meinen Geschmack)

    Schö­nen Restabend noch,

    Lieb­gruß
    Tiger
    🐯

  2. Elke sagt:

    Hal­lo Bernhard,
    wer auch immer das ist, hof­fentlich hält es 
    Her­zliche Grüße — Elke

    • Der Löwe sagt:

      Liebe Elke,

      hoffe ich auch. Die Schlöss­er wer­den in Hei­del­berg regelmäßig von der Stadt mit dem Seit­en­schnei­der entfernt.

      LG Bern­hard

  3. Jutta sagt:

    Lieber Bern­hard,

    da hast Du Dich ja richtig ins Zeug gelegt. Bei­des sind sehr schöne Ideen. Ja, so eine Dampfer­fahrt auf dem Neckar wäre schon schön. Für Nach­schub bei den Schlössern sorge ich allerd­ings nicht mehr.

    Liebe Grüße
    Jutta

  4. Heidrun sagt:

    Ja klar, jet­zt wird wieder mehr geheiratet. So ein Schlöss­chen erzählt dann davon…

    …liebe Grüße in deinen Son­ntag, von Heidrun

  5. Aiden sagt:

    Das ist ja schön;)

  6. Sandra sagt:

    Ach ja, schön.
    Der GöGa und ich haben ja noch kein Liebess­chloss irgend­wo ange­bracht, aber sein Brud­er mit Frau. Die haben am Tag ihrer Hochzeit eines an ner Burg ange­bracht. Da haben sie auch geheiratet!

    LG
    Sandra

    • Der Löwe sagt:

      Liebe San­dra,

      als ich jung war, kan­nte man max­i­mal das Ein­ritzen der Ini­tialen in einem Baum oder Bank 

      LG Bern­hard

      • Sandra sagt:

        Ganz genau, so war es auch bei mir. Liebess­chlöss­er sind aus der Mod­erne. Die Baum- oder Bankritzerei find ich per­sön­lich aber roman­tis­ch­er irgendwie…

        LG
        Sandra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu. IP Adressen werden im Kommentarbereich automtisch gelöscht.

 
%d Bloggern gefällt das: