Ein Mäh zum Morgen

Bild #1 — Ziegen haben immer so ein Lächeln im Geschicht
Kam­era: Sony NEX 3A
Objek­tiv: #368 Roden­stock-Rodavist‑A  Objek­tiv pro­vi­sorisch adaptiert

Aufrufe: 142

21 Gedanken zu „Ein Mäh zum Morgen

    1. Liebe San­dra,

      weißt Du, wenn man keinen Bock hat, sollte man halt die Ziege nehmen 😀

      LG Bern­hard

  1. Bern­hard, ich glaube beim Klei­der­bügel gehen die Winkel nach unten…
    ist dann kein grin­sendes Gesicht…
    Das Gras ist ja schon höher als die Ziege…oder war höher..
    LG. Karin M.

    1. Liebe Karin,

      😀

      Das Gras war fast hüfthoch, aber die Zeigen haben alles nach und nach abgeknabbert.

      LG Bern­hard

  2. Danke für das Mäh zum Mor­gen! Ich mähe zurück! 👍😬
    .
    .
    .
    Ups, ich hab ja gar kein Rasen.🤦🏻‍♀️
    😄

    Lieb­gruß,
    Tiger
    🐯

      1. Beim Mähen ist der Klei­der­bügel ganz ger­ade, etwa so: 😬

        Beim Schnuteziehen, ist der Klei­der­bügel nach unten: ☹️

        Und am lieb­sten ist uns der Klei­der­bügel von der Ziege:😊

        🙋‍♀️

      2. Tiger hat es schon teil­weise beant­wortet. Men­schen mit hän­gen­den Mund­winkeln tra­gen bei mir Klei­der­bügel im Gesicht.

        1. Vor allem wenn man an jedem Mund­winkel noch einen Kleiber­bügel mit was Schw­eren dran hängt 😀

          LG Bern­hard

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu. IP Adressen werden im Kommentarbereich automtisch gelöscht.