Bilder mit dem Kollimator-Selbstbau-Objektiv #20— Bild des Tages #93 — Heidelberg lebt

0
(0)

Heute ging es zu einem Tage­saus­flug nach Hei­del­berg. Da die Inzi­denz schön länger unter 30 ist, hat­ten die Geschäfte geöffnet (nur Masken mussten getra­gen werden). 

In der Außen­gas­tro­mie lebte das Leben. 

Bild #20 — Bild #93 — Fast wie zu früheren Zeiten. 
Kam­era: Sony NEX 3A
Objek­tiv: Kol­li­ma­tor Linse pro­vi­sorisch auf eine Makrosch­necke adaptiert

Wie hil­fre­ich war dieser Beitrag? 

Klicke auf die Sterne um zu bewerten! 

Durch­schnit­tliche Bew­er­tung 0 / 5. Anzahl Bew­er­tun­gen: 0

Bish­er keine Bew­er­tun­gen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet. 

Aufrufe: 133 

11 Antworten

  1. Sandra sagt:

    Ach ja, hier hätte ich gerne dabei gesessen!

    LG
    Sandra

    • Der Löwe sagt:

      Liebe San­dra,

      man muss nicht immer mit­ten drin sein 

      LG Bern­hard

      • Sandra sagt:

        Nicht immer und über­all, das stimmt. Aber wenn ich mir das Bild so betra­chte, wäre ich ger­ade hier gerne gewe­sen. Ich mag gutes Wet­ter, irgend­wie gemütlich sitzen und was Küh­les trinken. Mit nem lieben Men­schen quatschen und die Seele ein­fach mal baumeln lassen. Den Stress vom All­t­ag vergessen und mal den Kopf frei machen.

        LG
        Sandra

        • Der Löwe sagt:

          Schon ver­rückt, liebe Sandra,

          in Hei­del­berg durfte man in die Außen­gas­tronomie nur per Imp­fung, Gene­sung oder Test, heute in OBer­st­dorf, hat eine Maske aus­gere­icht … Blickt da noch wer durch?

          LG Bern­hard

          • Sandra sagt:

            Ach man, es ist schon Wahnsinn. Ich kann Dich da gut ver­ste­hen. Es fällt wirk­lich nicht leicht, noch den Überblick zu behalten.

            LG
            Sandra

            • Der Löwe sagt:

              Liebe San­dra,

              die Gas­tronomen tun mir nur leid, heute so, mor­gen so, das sind Wirte und keine Juristen.

              LG Bern­hard

              • Sandra sagt:

                Du hast so Recht, Bern­hard, da stimme ich Dir abso­lut zu. Es ist wahnsin­nig schwierig. Ein Gas­tronom möchte ich derzeit nicht sein. Bei uns hat sich Jemand als Gas­tronom ger­ade erst selb­st­ständig gemacht im Ort. Da frage ich mich, wieso ger­ade jet­zt in dieser Zeit!?

                LG
                Sandra

  2. Nati sagt:

    Hei­del­berg ist immer schön, auch mit nur einem l. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu. IP Adressen werden im Kommentarbereich automtisch gelöscht.

 
%d Bloggern gefällt das: