Zum Tagesabschluss — Es klappert die Mühle am …

0
(0)
Bild #1 — Kloster­müh­le zu Reut­lin­gen Mit­tel­stadt — Die Brücke ist ger­ade, die Müh­le schief 
Kam­era: Sony A7II
Objek­tiv: #368 Roden­stock-Rodavist‑A  Objek­tiv pro­vi­sorisch adaptiert

Wie hil­fre­ich war dieser Beitrag? 

Klicke auf die Sterne um zu bewerten! 

Durch­schnit­tliche Bew­er­tung 0 / 5. Anzahl Bew­er­tun­gen: 0

Bish­er keine Bew­er­tun­gen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet. 

Aufrufe: 121 

8 Antworten

  1. angelface sagt:

    Jet­zt mal vom philoso­phieren­den Tech­nis­chen abge­se­hen finde ich die Wasser­spiegelung am Schön­sten an diesem Bild…dazu der unscharfe Vordergrund..
    zumin­d­est fiel mein Blick als Erstes darauf..
    das Motiv an sich ist wunderschön…in dem was es zeigt…
    erst der 2. Blick da habe sich die Datails für mich erschlossen, sor­ry . ein Laie siehts vielle­icht anders…:-))
    Gruß in den Abend…angelface

  2. Tiger sagt:

    Lieber Leo,

    das ist auf­fäl­lig, ja!
    Bei sowas richte meine Bilder immer nach dem Wass­er aus. (Wasser­waage). Aber manch­mal ist es auch die Fotografen­per­spek­tive. Das habe ich echt schon als Diskus­sion­spunkt mal ver­fol­gt, bei einem, der einen Turm für schief hielt, und das zurecht nicht glauben wollte, somit nachge­forscht, hinge­gan­gen usw., viele Bilder gemacht und immer wieder verglichen.
    Resul­tat: Turm ger­ade, Optik schepp (Knip­sauge hat­te es “falsch” wahrgenom­men, die späteren Betra­chter der Bilder dann auch) 🤔💡😉 Also auch das kann alles sein.

    Wenn beim fotofieren mal kein Wass­er vorhan­den ist, “begr­a­di­ge” ich während des Fotografierens so gut es geht gefühlsmäßig und tig­er­au­gen-angenehm so wie es mir am sin­nvoll­sten scheint.
    Und sollte auch das nicht möglich sein, und das Bild macht nach wie vor 😖 Augenkrebs, dann lasse ich es meis­tens ganz fall­en. Es sei denn, es soll ” nur” eine Doku­men­ta­tion von etwas bes­timmtem sein.

    Sor­ry für den Roman, aber nur so kon­nte ich mich ver­ständlich zum The­ma äußern. Und die Tas­tatur klappt auch grade mal, das muß man ausnutzen😁🤣

    Lieb­gruß,
    Tiger
    🐯

    • Der Löwe sagt:

      Oh, welch ein Roman Dieses Bild: Tiger ren­nt mit der Wasser­waage rum und richtet das Motiv damit aus 

      Ich war bei dem Bild etwas irri­tiert wor­den. Rechts die Blät­ter im Busch sind scharf und links nicht. Warum? In der Ferne sind die Häuser rechts unscharf der Busch im Vorder­grund scharf. Gibt es solch eine extreme Bild­feld­wöl­bung? Fra­gen die mich so beschäftigt haben, dass ich das Ger­aderück­en krumm sein hab lassen 

      LG Leo

  3. Mathilda sagt:

    Jau, die Brücke kippt links runter 

  4. Nati sagt:

    Ich denke eher die Brücke ist schief, weil der Wasser­stand stets ger­ade ist und wenn man sich am Wass­er ori­en­tiert, sieht man dass die Brücke schief ist.

    • Der Löwe sagt:

      Liebe Nati,

      ganz links sieht man das Stauwehr, da ver­schwindet das Wass­er aus dem Bild 

      LG Bern­hard

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu. IP Adressen werden im Kommentarbereich automtisch gelöscht.

 
%d Bloggern gefällt das: