Zum Tagesabschluss: Nicht das Ende der Welt

0
(0)

Die Auflösung Zum Tagesabschluss: Was kommt hinter der Kuppe?

Bild #1 – Eine Bank, Häuser, Horizont – Kein Raum mehr für Phantasie
Kamera: Samsung NX mini
Objektiv: #259 Color-Minotar f2.8 35mm C‑Mount (das Objektiv wurde aus einer Minox Minotar entnommen und auf C‑Mount adaptiert

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

14 thoughts on “Zum Tagesabschluss: Nicht das Ende der Welt

  1. Aber ja, ein bisserl Raum für Phantasie bleibt schon noch… Wie sieht das Haus aus, wie der Garten dazu, gibt es vielleicht einen Teich am Fuß des Hügels…?
    @ KLICK KLICK im Kopf, da würde ich mir ernsthaft Sogen machen, wenn es bei so weit wäre – nicht nötig, ich lebe ganz gut damit Ja, vielleicht hab ich ein sogenanntes fotografisches Gedächnis (in ganz anderer Weise, als man’s sonst versteht… :-))
    Herzliche Wochenendgrüße, Traude
    https://rostrose.blogspot.com/2021/04/himmelblaue-wanderung-im.html

    1. Liebe Traude,

      diese Phantasie werde ich Euch lassen Oh fotografisches Gedächnis ohne Klick Klick, dann hast Du ja einen vollelektronischen Verschluss

      Wünsche Dir noch einen schönen Sonntagnachmittag

      LG Bernhard

        1. Hmm liebe Traude,

          willst Du es wirklich wissen?

          Ok 3. Gehirnwindung rechts von der Mitte auf der linken Seite, da wo der Daumen rechts ist

          So alles klar?

          LG Bernhard

  2. hallo Löwe – er stellt ein Rätsel ein und verschwindet, das hat man gerne _ von wegen: kein Raum mehr für Phantasie!
    Sie blüht regelrecht auf bei solchen Bildern und wächst unerwartet je länger man sich Gedanken darüber macht.
    Hinterfragen ist meine Spezialität und ich lass mich nicht so schnell abwimmeln, lacht angel
    Für mich ist “hinter dem Hügel” kein Bauernhof denn das Dach ist zu modern, auch keine Scheune.
    Du kommst auf jeden Fall von der Höhe und verschwindest in Richtung eines Dorfes ? vielleicht das ein wenig abschüssig, entlang vieler weiterer Wiesen und Felder liegt?
    auf jeden Fall hast du – in meiner Phantasie noch eine Menge Weg vor dir und bist nicht gleich da – wo du hin-wolltest. die Höhenstraßen ziehen sich manch Kilometer wo Trecker , Mäher und Wasserwagen für Kühe und Rind an den Wiesen entlang rollen.
    wie ein Eingang zu etwas – weil so schön bekränzt mit den beiden ,nein 3 Bäumen wirkt es auf mich nicht – wie ein Haus mittendrin umgeben von vielen Häusern.
    ….es bleibt eine bäuerliche Umgebung mit viel Raum, weiten Feldern und muhenden Kühen oder Rindern, Schafe eher nicht frage ich mich.(?) Nur so im Gefühl.
    auf Teiche – wie Traude es vermutet tippe ich eher nicht die brauchen doch ebene Flächen, keinesfalls Hänge oder?
    das Haus am Ende des Weges der damit längst noch kein Ende hat – hat eher keinen oder nur kleinen Garten auf das man Dachmässig sieht, könnte auch nicht nur ein WOHNHAUS sondern eher eines von ” Nutzen – wozu auch immer sein”…
    die Phantasie hat da ganz schön mit zu tun.
    Löst du das Rätsel eigentlich auch auf oder lässt du deine Besucher weiter raten?
    lieben Gruß Angelface
    ( hat spass gemacht sich Gedanken darüber zu machen ohne zu grübeln, sie sind mir gerne zugeflogen, auch ohne das Rätsel zu lösen. – lacht)

    1. Liebe Angel,

      also Hartnäckigkeit kann man Dir wirklich nicht abstreiten, Im Fußball würde man sagen, so ein richtiger Wadenweißer

      Nö, das Rätzel werde ich nicht auflösen, ein paar Geheimnisse müssen bleiben Das Zeug, dass Du heute Morgen getrunken hast, muss echt Phantasieanregend gewesen sein

      LG Bernhard

      1. autsch du sorgst für meine Lachmuskulatur…
        was hab ich getrunken?….grübel,klar, – es muss Phantasiewässerchen gewesen sein, davon hab ich noch so einiges im Schrank versteckt :-))-lacht…
        muss ma gucken ob ich noch mehr finde.-
        aber keine Sorge, davon wird man nicht blind.
        noch schönen Abend…
        schon den Krimi gelesen? :-))
        mich hat er nicht so gut pennen lassen.
        auch autsch…

        1. Krimi, welchen Krimi? Ist nicht das Leben der beste Krimi, immer diese unerwarteten Wendungen Tag für Tag

          Kommentieren beim Löwen ersetzt jedes Fitnessstudio

          LG Bernhard

          1. hallo Löwe,
            das Leben ein Krimi…? klar – kann passiern! Nicht jeder mag aber Krimis sondern lieber was zum lachen, beides kann ich bieten.._))
            Manchmal, auf jeden Fall oft anregend und spannend genug um Geschichten zu erzählen wo doch Corona uns alle sooo ausbremst und sonst nicht viel passiert für die die Reisen und Abwechslung brauchen aber auch darauf warten dass beides ihnen in den Schoß fällt.
            Fitnessstudio lasse ich links liegen, mir ist der Gestank darin nicht so angenehm mit dem vielen Fremdschweiß, ich geh lieber auf den Boden – zwischen die Türen und auf – den – Balkon zum bewegen und dehnen:-)) – und außerdem hab ich genug Treppen!!!!!!!!!!!!!!und einen Garten!!!der mich braucht und eben schon wieder nach mir plärrt.!!!!
            manchmal denke ich er ist meine 4. Katze:-))
            Grüße in deinen Arbeitstag….
            herzlichst angel die jetzt wieder in die kühle Sonne entschwindet…
            der Magen — der knurrt auch!!!!!!!!!!lacht

            1. Das Fitnessstudio kannst Du Dir sparen, einfach hier bei mir die Kommentare lesen, sich den Bauch halten und auf dem Boden wälzen + Zwerchfellmassage, und dass ohne irgend welche Abogebühren

              LG Bernhard

              1. aha! – guter Tipp – aber die kenne ich doch alle schon!!!!!!!!!!!!!!!!!
                bin Schnellleser….!im Akkord…
                was du von der Dummheit & den Dummschwärtern erzählst, ich schätze mal, du hast sone
                nicht im Abbo sondern kannst ihnen – wie ich hier aus dem Wege gehen – fröhlich pfeiffen: ” ich kenn Euch nicht” -ich seh Euch nicht – ich mag Euch nicht besonders Dummschwätzer und Besserwisser sind nämlich anstrengend ohne Ende und rauben dir sämtliche Energie!
                dem geh ich grundsätzlich aus dem Wege ud pfeiff im Kanon dasselbe:-))
                Manchmal kommen sie einem zu nah, dann hilft Insektenspray….
                flötet Angel
                hast du schon gemäht oder wer ist für meine Blutblase am Finger verantwortlich? grinst….

    1. Liebe Traude,

      klopf mal bei Angel an, die wird sich sicher wundern, dass plötzlich alle dieses Zeugs haben wollen

      LG Bernhard

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu. IP Adressen werden im Kommentarbereich automtisch gelöscht.

%d Bloggern gefällt das: