55€ Altglasausrüstung — Bernhards Bankenfimmel (78)

0
(0)

Neue Gegend neue Bänke.

Bild #78 – Ganz filegrane Bank mit Blick auf den Hohen Neuffen

Hier der Hintergrund für das 55€-Projekts.

Kamera: Sony NEX 5
Objektiv: #360 Protonar Auto Wide 1:2.8 f=28mm M42-Anschluss

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

8 Antworten

  1. Jutta sagt:

    Lieber Bernhard,
    so in der Sonne würde ich da auch gerne Platz nehmen. Die sieht auch noch schön saubert und vernünftig aus.
    Liebe Grüße
    Jutta

  2. Elke sagt:

    Oh, da würde ich mich jetzt gerne niederlassen. Das sieht schön aus, lieber Bernhard.
    Sag mal, wie hältst du es eigentlich mit diesem Cookie-Kram? Welches Plugin verwendest du oder was machst du sonst? Diese ganz einfachen Hinweise reichen ja nicht mehr, zumindest nicht, wenn man im Hintergrund Skripte laufen hat oder auch mal Affiliate-Links setzt. Ich habe zwar dieses “Cookie Notice & Compliance for GDPR / CCPA” von WordPress. Aber da das alles auf Englisch ist, blicke ich nicht wirklich durch, was ich da genau einstellen muss. Ich habe mich auch bei VG-Word angemeldet und gelesen, dass deren Skript auch Probleme machen soll. Noch habe ich das nicht, aber es kommt auf mich zu. Kennst du dich aus?
    Lieben Gruß und einen schönen Abend noch – Elke

    • Der Löwe sagt:

      Liebe Elke,

      da ich keine finanziellen Absichten mit meiner Seite habe, stellt sich die Fage zu den Affiliate Links bei mir nicht. Ich schau mal gerade nach, was ich da so intstalliert habe:

      DSGVO All in one for WP
      GDPR Data Request Form

      Das wären meine Beiden hauptplugins, es kann sein dass Jetpack noch etwas beisteuert.

      LG Bernhard

      • Entschuldigung! Da habe ich deinen ursprünglichen Fragenkatalog mit meinen Fragen vermischt und bin davon ausgegangen, dass du hin und wieder Affiliatelinks setzt.
        Lieben Gruß – Elke

        • Der Löwe sagt:

          Alles gut liebe Elke,

          gar kein Grund zum Entschuldigen. Mein Fragekatalog war ja nur als Vorschlag gemeint, Du hast Ihn ja aufgegriffen und verfeinert. Passt doch

          Weißt Du, als Privatbetreiber eines Blogs kann man sich ein wenig auf seine Unkenntnisse berufen, wenn man Geld verdient, und sei es nur ein paar Cent ist da gleich das Finanzamt daran interessiert aber viel mehr diese Abmahnanwälte. Und als Geschäftsmann kann man keine auf Unkenntnis machen

          Echt, mach Dir keine Sorgen, passt alles.

          LG Bernhard

  3. angelface sagt:

    ja und mit viel STahl dran – und superleicht zum hin und her schieben, wer nimmts mit nach Hause ?
    Wer hat denn das verbrochen, ein 2 Meter Mann mit über 100 Kg Lebendgewicht sitzt sich den Hintern darauf platt.-)) “schickes bänkchen”, fast schon modern und wo ist das schildchen wer die bank gespendet bzw. gesponsert hat?
    ich kenn von hier und anderswo nur die soliden alten schweren Holzbänke aus Baumstämmen die unverwüstlich das Jahr in Wind und Wetter, Schnee und Eis überstehen, sie sind auch noch schön mit ihren alten Lebensrillen wo man sieht das ist Holz das lebt und atmet.
    Leider gibts nicht mehr allzu viele von ihnen, was ich ausgesprochen schade finde.
    schön abgelichtet mit dem Licht und Schattenspiel…
    liebe Grüße angel

    • Der Löwe sagt:

      Liebe Angel,

      ich vermute,dass es eine Privatbank ist dieseZweideutigkeiten. Habe aber kein Schild gesehen.

      Wenn Du meine Bänke durchsucht, da findest Du alle Typen, von bricht bein Anschauen zusammen bis, unzerstörbar.

      Hier wieder etwas Phantasiefutter für Dich: https://deramateurphotograph.de/tag/bankenfimmel/

      Das Licht war mir etwas zu hart, ich mag mehr das weiche Licht am Morgen oder Abend.

      LG Bernhard

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu. IP Adressen werden im Kommentarbereich automtisch gelöscht.

%d Bloggern gefällt das: