Ostern ist mehr als bunte Eier vom Osterhasen

0
(0)

Last Updated on 18. April 2022 by Der Löwe

Ostern ist mehr als bunte Eier vom Osterhasen
Bild #1 – Osterkreuz auf dem Neckartenzlinger Marktplatz
Bild #2 – Ostern beginnt mit Karfreitag

Kamera: Sony NEX 5
Objektiv:#376 Isco-Göttingen V/Projar 2,8/85 mm Projektionsobjektiv mittels 3D Druckadapter auf M42 adaptiert

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

16 Comments

  1. Oh ja, viel mehr lieber Bernhard und ich finde es so traurig das viele Menschen es so gar nicht mehr wissen bzw. auch die Schulen es nicht mehr oder selten lehren. Dabei sind die Worte heute aktueller denn je, und „Die Passion“(TV) hat gezeigt das man es auch „moderner“ rüberbringen kann um das Interesse zu wecken.

    Wünsche dir einen besinnlichen Karfreitag und sende liebe Grüsse zu

    Nova

  2. Das stimmt, Ostern ist mehr als bunte Eier!
    Das ist Zufall, daß das Kreuz genau vor Deiner 👍Referenzkellertüre steht? Oder ist es der angestammte Platz dafür jedes Jahr? Ach, das ist ja ganz egal, ich wünsche Dir auf jeden Fall einen schönen stillen Karfreitag,
    und
    „Ostern gewünscht“ habe ich ja schon per Pfote.🐾

    Alles Liebe
    von
    Rita
    Diega
    Tiger
    🐯🐰

  3. Das ist sehr wahr, lieber Bernhard. Manche denken leider gar nicht mehr an den Ursprung dieser Feiertage .. Ein schöner Eintrag zum Karfreitag, danke dafür.

    LG
    Ocean

  4. Seltsam, ich bin zwar evangelisch erzogen worden, kann aber mit Religion schon lange nichts mehr anfangen. Für mich sind es nur Mythen. Und lange vor den christlichen Festen feierten die Menschen ganz einfach den Frühling oder andere wichtige Eckpunkte im Jahreslauf, Aussaat, Ernte, Tag-und-Nachtgleiche. Auch hat Religion noch nie Frieden gebracht, eher im Gegenteil. Aber jeder soll glauben können, was er möchte. Wenigstens das wäre wünschenswert. Aber selbst das schafft die Menschheit nicht.
    In diesem Sinne – ein schönes Bild, aber für mich nicht mehr.
    Liebe Grüße – Elke

    1. Mir geht es wie dir liebe Elke.
      Allerdings habe ich einen Glauben, aber keinen kirchlichen.
      Und dass es Jesus gab, daran zweifle ich allerdings nicht !
      Liebe Grüße

  5. Die Kultur hoch zu halten u.a. mit religiösem Brauchtum finde ich dieser Tage wichtiger denn je. Unser gewachsenes Brauchtum gibt Halt, den wir dringend brauchen in diesen Wirrnissen – gleichgültig wie religiös man tatsächlich ist … oder eben nicht.

    Hier in der Umgebung stehen beispielsweise etliche festlich rausgeputzte Osterbrunnen.

    Frohe Osterfeiertage mit frühlingsfrohen Grüßen, Heidrun

    1. Das mit den Osterbrunnen ist bei uns nicht so verbreitet, ich habe aber gehört, so Richtung Franken ist das voll verbreitet, liebe Heidrun

      LG Bernhard

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu. IP Adressen werden im Kommentarbereich automtisch gelöscht.

%d Bloggern gefällt das: