Rest vom Photonenschützenfest — 2021-04-20

Es gibt noch drei Bilder zuse­hen, da haben sich doch glatt einige Pho­to­nen, sprich Licht­strahlen auf meinen alten Sen­sor verirrt.

Bild #1 — Bunte Tulpen in einem ver­wilderten Sche­unen­vor­garten — Her­rlich diese Farben

Mit der Sonne im Rück­en, haut das ehe­ma­lige Objek­tiv aus einem Diapro­jek­tor richtig die Far­ben raus 😀

Bild #2 — Auf den Wiesen blüht ger­ade dieses mir unbekan­nte Kraut 😀
Bild #3 — Mächtige Birne am Ende Ihres Lebens, der Pilz hat das Innere schon ausgehöhlt
Kam­era: Sony NEX 3A
Objek­tiv:#366 Leitz Wet­zlar Elmar­it P‑CF2 2,8/150mm mit­tels SFT42,5 adaptiert

Aufrufe: 134

6 Gedanken zu „Rest vom Photonenschützenfest — 2021-04-20

    1. Wenn Leo dem Tiger eine Tulpe schießt hat diese danach aber ganz viele Löcher 😀

      Wiesen­schaumkraut schon mal gehört, aber Du kennst ja die Botanikken­nt­nisse vom Leo.

      LG Bern­hard

  1. Und die Tulpen blühen schon!!! So weit ist es bei uns noch nicht.
    Das 2. Foto gefällt mir beson­ders gut.…zart und fein.
    Und mit den Pilzen ist es inzwis­chen eine Plage. Wo sich über­all Pilze ansammeln.
    Robuste Pflanzen oder Bäume fall­en diesem Befall zum Opfer.
    LG. Karin M.

    1. Liebe Karin,

      die gezeigten Tulpen wach­esen auf der Son­nen­seite ein­er geschützten Ecke, bei mir im Garten ist heute die erste Tulpe erblüht 😀

      Das mit den Pilzen ist halt der natür­liche Stof­fkreis­lauf. Ein Baum wird alt, Äste brechen ab, der Pilz kann ins Bau­min­nere gelan­gen, der Baum wächst noch einige Jahre bist Jahrzehnte und dann irged­wann kommt ein Sturm und dann schwup­ps liegt der Baum da und anderes Geti­er hat dann einen neuen Lebensraum.

      LG Bern­hard

  2. Ich sehe wun­der­schöne Far­bkleckse auf dem ersten Foto, zarte Blütenge­bilde auf dem zweit­en und: Kann die Welt denn schön­er sein als unter einem Heimat­baum? Dau­men hoch für diese Eindrücke!
    LG Heidi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu. IP Adressen werden im Kommentarbereich automtisch gelöscht.