Weitere Freistellungsexperimente #2

In den fol­gen­den drei Bildern habe ich in der dig­i­tal­en Dunkelka­m­mer das Gam­ma hochge­zo­gen (das Bild wird dann heller)

Bild #9 — Für mich das schön­ste Ergebnis
Bild #10 — Qua­dratis­ch­er Zuschnitt
Bild #11 — Etwas zu kräftige Far­ben oder?
Kam­era: Olym­pus PEN lite E‑PL5
Objek­tiv: #053 Canon Lens FD 300mm 1:4 L FD-Mount

Aufrufe: 66

4 Gedanken zu „Weitere Freistellungsexperimente #2“

  1. das erste gefällt mir auch am besten! (warum machst du die blende nicht gelich zwei stufen weit­er auf? oder warste schon ganz offen?)

    1. Das Objek­tiv hat eine Offen­blende von f4 und am MFT eine Äquiv­al­tenbren­nweite von 600mm 🙂

      LG Bern­hard

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu. IP Adressen werden im Kommentarbereich automtisch gelöscht.