Besser Black noir als Black out

Bild #1 – Mit dem Farbbild konnte ich einfach nichts anfangen (siehe Bild #2)
Bild #2 – Farbbild inkl. Sensordreck. Der ist leider nicht zu entfernen, ein Grundproblem von diesen Megazoomkameras.
Marius hat jeden Monat einen SW-Wettbewerb.
 
Kamera: Panasonic LUMIX DC-TZ91

16 Comments

    1. Liebe Elke,

      manchmal kann man technische Schwächen (ISO-Rauschen) zu seinem Vorteil einsetzen 🙂

      LG Bernhard

    1. Liebe Nati,

      mir war es einfach zu flau, das originale Bild. Aber so sind halt die Fotogeschmäcker 😀

      LG Bernhard

  1. Der Vogel ist noch da, gut!… das Ufo (Dreck) ist weg! Auch gut!👍
    So wie der Hintergrund jetzt aussieht, haben wir früher in Kunst schon oftmals ge-„brusht“.
    🙂
    Liebgruß,
    Tiger
    🐯

    1. Zum Schulbrushen habe wir immer alte Zahnbürsten mitbringen müssen. Das gab immer eine richtig schöne Sauerei 😀

      LG Leo

      1. Beängstigend was der Tiger schon im Voraus vom Leo weiß bibber

        LG Leo

      2. Das kommt automatigerisch wenn man mit allen Sinnen bei der Sache ist. Auch virtuell lernt man als Tiger andre Tiere gut kennen, wenn man aufmerksam beäugt so to say.
        🐯🤓

      3. Noch beängstingender 🙂 Tiger weiß mehr als Tante Google 😀

        LG LEo

  2. Hallo Bernhard,
    danke! Mir ist das Rauschen auch egal, aber Du musst es immer gleich damit übertreiben. :mrgreen:
    Liebe Grüße
    Gerd

    1. Lieber Gerd,

      da war die TZ91 am übertreiben. 🙂

      Hohe ISO im Telebreich mag sie gar nicht

      LG Bernhard

    1. Liebe Esther,

      so sind halt die Geschmäcker 🙂 Vielen Dank, dass Du vorbei geschaut hast.

      LG Bernhard

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu. IP Adressen werden im Kommentarbereich automtisch gelöscht.

%d Bloggern gefällt das: