(kein) Türgriff #2

Bild #2 — Wie kommt man nun dort rein?
Kam­era: Sony NEX 3A
Objek­tiv: #364 Leitz Wet­zlar Elmaron f2.8 85mm mit­tels SFT42,5 adaptiert

Aufrufe: 78

12 Gedanken zu „(kein) Türgriff #2“

        1. Dann müssen die armen Kück­en auf dem Stein­bo­den auf der anderen Seite sitzen 🙁

          LG Bern­hard

  1. Heee Leo,
    💡
    mit Schrumpf­saft vielle­icht? 😬 … und ab durch das Guck­loch!💨 sssst
    Haste denn nicht mal reingespingst👀 ?
    🙂
    fragt sich Spieltiger ger­ade über­rascht ob dieser Frage, “wie man da reinkommt”.
    🐯🐾

    1. Tss, tss Tiger stiftet Leo an durch fremde Schlüs­sel- und Tür­grif­flöch­er zu schauen 😀

      Wie Leo dort reinkön­nte? Ein­fach ein Pranken­hieb und Türe wäre offen 🙂 Da kön­nte der Pfo­tograf seine Pfoten mal nützelich einstzen.

      LG Leo

  2. Lieber Bern­hard,
    das mit den Tür­grif­f­en finde ich eine schöne Idee. Da ich auch immer wieder mal zwis­chen­durch unter dem The­ma “Schloss und Riegel” Fotos zeige, dachte ich, dass ich mich kün­ftig auch den Tür­grif­f­en wid­men werde. Da freue ich mich drauf. Danke für die Anregung. 🙂
    Viele liebe Grüße aus dem ver­schneit­en Lichtenwald.
    Traudi

    1. Liebe Trau­di,

      freut mich, das meine Tür­griff­bilder Dich zu ein­genen Bildern anregt 🙂 Ich spick­le auch gerne bei anderen 😀

      LG von den Flachlandtirolern 😀

      LG Bern­hard

    1. Liebe San­dra,

      auch hier möchte ich ein­fach der Nach­welt solche alten “Tür­griffe” erhal­ten. Heute ist ja alles irgend­wie Einheitsbrei.

      LG Bern­hard

  3. Ich glaube, an dem morschen Holz hält gar­nichts mehr, nicht ein­mal mehr eine neue Farbe!
    Ein uraltes Türschloss, den passenden Schlüs­sel dazu, den sehe ich vor meinem geisti­gen Auge.
    Eine pri­ma Sache ist es, dass du dieses Teil ent­deckt und fotografiert hast!
    LG Heidi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu. IP Adressen werden im Kommentarbereich automtisch gelöscht.