Der Bankrun von Doilfeng — Bernhards Bankenfimmel (25)

Heute gibt es einen Bankrun. in 10 Bildern gibt es 11 Bänke zu sehen, das sind alle, die öffentlich am Aileswasen in Neckar­tail­fin­gen zugänglich sind. 

Außer Schnee gab es von den Bänken nichts zu holen, wartet, doch, kalte Finger 🙂

Ihr dürft Euch Eure Lieblings­bank aus­suchen. ‑3°C oder 3cm Schnee möchte ich aber als Ver­mit­tlung­spro­vi­sion schon haben.

Bild #25a — Eine kurose Selb­st­baubank, was da die Banke­nauf­sicht dazu sagen wird
Bild #25 — Diese Bank hätte ich fast übersehen
Bild #25c — Auf dem Tisch kann man gle­ich seine Bankerspar­nisse ausbreiten
Bild #25d — Hier kann man etwas auf die lange Bank schieben
Bild #25e — Der Maulwurf hat vorüberge­hend die Bankun­ter­wüh­lung eingestellt-Nix zu holen als nur kalte Pfoten
Bild #25f — Eine Dop­pel­bank, ob es auch dop­pelte Zin­sen, ähm Heizkissen gibt (extra für den Tiger)
Bild #25g — Eine ganz schmale Baumbank
Bild #25h — Diese Bank ist ganz pop­ulär auf meinem Blog
Bild #25i — Still rieselt der Schnee in den See
Bild #25j — Die unbekan­nte Bank, weil noch nie gezeigt- eine lokale Bank halt
Kam­era: Sony NEX 3A
Objek­tiv: #352 Stae­ble-Werk Super-Stel­lar f2.5 85mm mit­tels SFT42,5 adaptiert

Aufrufe: 264

17 Gedanken zu „Der Bankrun von Doilfeng — Bernhards Bankenfimmel (25)“

  1. Lieber Bern­hard,
    ich mag sie alle und suche mir daher die mit dem schön­sten See­blick aus: Ich nehme die 25i.
    Her­zliche Grüße — Elke

  2. Liebe Bern­hard,

    schön ist Deine Banken­pa­rade. Ich reserviere mir mal die 25g. Die sieht mir echt gemütlich aus. Decke und Heizkissen rein, dann hält man es doch für ein Weilchen aus.

    Liebe Grüße
    Jutta

  3. Vom Foto her hätte mir das erste Bank­fo­to allein schon richtig Freude gemacht! So ne Bank sah ich noch nie, süß klein und neu., schneeverzaubert.

    Nach Betra­cht­en der vie­len Bänke hole ich mir jet­zt fix für meine heutige sight-see­ing-Bank-Wan­derung eine Wärmflasche.

    Bau dir doch in deinen Aus­lös­er am Foto ne kleine Heizung ein, wie wärs?

    1. Liebe Dorothea,

      wo kann man einige Bänke von Deinen Bänken sehen? Blog oder so?

      Die Fin­ger frieren mehr beim fokussieren ein, die Objek­tive sind halt aus werthaltigem Met­all und das wird kalt 🙂

      LG Bern­hard

    2. Schau dich doch mal um nach einem guten hochmod­er­nen Plastik-Objektiv! 🙂

      Hm Bänke in mein­er Samm­lung — - ich hab da aktuell keine Fotos im Blog, aber immer wenn ich ne Bank sehe, die irgend­wie toll ist, denke ich an deine Foto-Bänke! Ehrlich!

      1. Liebe Dorothea,

        brr, Plas­tikob­jek­tive und hochmod­ern, ist nicht so mein Ding. Dann lieber kalte Finger 😀

        Irgend­wie bin ich zu dumm um Deinen Blog zu find­en, sach­di­en­liche Hin­wese gerne per Mail 🙂

        Wün­sche Dir noch ein schönes Woch­enende und bleibe gesund

        LG Bern­hard

    1. Liebe Nati,

      ich sehe, Du weißt wass Du willst. Die beste Bank von der sich bietenden Übersicht 🙂

      LG Bern­hard

  4. Frosteligen guten Mor­gen, lieber Leo,

    brrr, ich biete minus fünf Grad (Hauswand, im Freien sich­er mehr!) und stelle meinen Ruck­sack schon mal ab auf der emp­fohle­nen Tiger­bank. 🙂 Etwas Neuschnee gab es eben­falls, ich muß gle­ich den Schnee-Besen-Tanz ❄️💃 draußen machen.😉
    Schön ist Deine Bankpa­rade, ich freue mich auf das von Dir vorgewärmte Plätzchen!😁👏

    Lieb­grüße,
    Tiger
    🐯

    1. Wieso braucht der Tiger einen Besen, dazu hat er doch den Buschelschwanz. 2‑mal hin-und her­wedeln und die Sache ist geputzt 😀

      Ich mache dem­nächst ein Heizsitzkissenver­leih auf 😀

      Heute mor­gens habe ich etwas kurios-ern­stes erlebt, ich hoffe, ich kann heute noch darüber schreiben.

      LG Leo

      1. Kurios-ern­stes? 😲 ges­pan­nt­di­etig­er­augenof­fen­halte
        🙋Bin am Kuchen­back­en für morgen.
        Aber einen frischen Hafer/Dattel/Mandel Keks (habe ich davor geback­en) schicke ich dem armen Leo zum Trost für’s Ham­ster­rad. Hier, fang! 🍪

        oder zwei…🍪🍪
        oder drei …🍪🍪🍪

        Guten Löwen gibt man ja drei.🤣👏

        🙂

        1. Danke für die Kekse 😀 Das Kurios-ern­stes hat­te ein Hap­py End.

          Siehe meinen Artikel über das fest­ge­frorene Schwanenpaar.

          LG Leo

  5. Wenn ich im Moment mit meinem Hund spazieren gehe, dann fuehrt uns der Weg im wahrsten Sinne des Wortes ”ueber eine Bank”!

    Uebri­gens, ich schaue mir deine Bilder von den Baenken sehr gerne an und auf der einen oder anderen wuerde ich schon gerne mal sitzen!
    Viele Gruesse
    Christa

    1. Liebe Christa,

      das nen­nt man im wahrsten Sinne des Wortes über Stock und Stein gehen 🙂

      Schön, dass Du beim mir immer wieder vorbeischaust 🙂

      LG Bern­hard

Schreibe einen Kommentar zu Elke Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu. IP Adressen werden im Kommentarbereich automtisch gelöscht.