Gemsteltal (2)

Bild #1 Die Spezial­ität der Nat­u­ralpe Gem­s­tel-Schö­nes­bo­den ist der Gemstelteller

Kam­era: Sony NEX 7
Objek­tiv: #197 AGFA Colostar N f4.5 38mm VNEX short

Aufrufe: 336

18 Gedanken zu „Gemsteltal (2)

  1. Ein ein­laden­der Gem­sel­teller ist das! Ich fürchte nur, da ist kein Hap­pen mehr übrig für die Blog­gäste hier 😧😁.
    War bes­timmt sehr aro­ma­tisch. So getrock­nete Wurst- und Käs­esorten sind ja was feines.

    Lieb­gruß
    Tiger
    🐯

  2. Hei­denei — und das, wo ich noch nicht zu Mit­tag gegessen habe! Das — lieber Bern­hard — kön­nte ich mir jet­zt auch schmeck­en lassen. Lecker!
    Lieben Gruß — Elke

  3. Lieber Bern­hard,

    ooh, dass kön­nte ich jet­zt auch ver­drück­en. Das sieht ja wirk­lich sehr leck­er aus. Die Wan­derung nach oben und die frische Luft machen Hunger und auf dem Rück­weg kann man sich die Kalo­rien gle­ich wieder ablaufen.

    Liebe Grüße
    Jutta

  4. Lei­der kann ich nichts nehmen lieber Bernhard,
    Wurst und Fleisch esse ich nicht und den Käse würde ich schon essen, da er aber neben der Wurst lag, ist er schon infiziert vom Geruch, das kann ich nicht haben.
    Aber ich hoffe, du hast es dir schmeck­en lassen.
    Liebe Grüße Eva

    1. Liebe Eva,

      oh ja, und das noch mit frisch­er Bergluft gemixt … War lei­der viel zu schnell weg, da es noch 3 Weit­ere Mün­der gab, die nur ein klein wenig pro­bieren wollten 🙂

      LG Bern­hard

    1. Wie, liebe Biggi?

      so großzügig 🙂 Aber immer­hin ein Wurstzipfel bleibt ja für mich übrig 🙂

      LG Bern­hard

    1. Lieber Michael,

      ich bin mir bei Dir und Deinem Hund nicht ganz so sich­er wer von Bei­den mehr sabbert 🙂

      LG Bern­hard aus dem sat­ten Neckartal

Schreibe einen Kommentar zu Bernhard Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu. IP Adressen werden im Kommentarbereich automtisch gelöscht.