Gemsteltal (2)

0
(0)

Bild #1 Die Spezialität der Naturalpe Gemstel-Schönesboden ist der Gemstelteller

Kamera: Sony NEX 7
Objektiv: #197 AGFA Colostar N f4.5 38mm VNEX short

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

18 Antworten

  1. Also bei diesem Gemstelteller würde ich auch nicht nein sagen
    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

  2. picpholio sagt:

    Sieht lecker aus !

  3. Tiger sagt:

    Ein einladender Gemselteller ist das! Ich fürchte nur, da ist kein Happen mehr übrig für die Bloggäste hier 😧😁.
    War bestimmt sehr aromatisch. So getrocknete Wurst- und Käsesorten sind ja was feines.

    Liebgruß
    Tiger
    🐯

  4. Elke sagt:

    Heidenei – und das, wo ich noch nicht zu Mittag gegessen habe! Das – lieber Bernhard – könnte ich mir jetzt auch schmecken lassen. Lecker!
    Lieben Gruß – Elke

  5. Jutta sagt:

    Lieber Bernhard,

    ooh, dass könnte ich jetzt auch verdrücken. Das sieht ja wirklich sehr lecker aus. Die Wanderung nach oben und die frische Luft machen Hunger und auf dem Rückweg kann man sich die Kalorien gleich wieder ablaufen.

    Liebe Grüße
    Jutta

  6. Eva sagt:

    Leider kann ich nichts nehmen lieber Bernhard,
    Wurst und Fleisch esse ich nicht und den Käse würde ich schon essen, da er aber neben der Wurst lag, ist er schon infiziert vom Geruch, das kann ich nicht haben.
    Aber ich hoffe, du hast es dir schmecken lassen.
    Liebe Grüße Eva

    • Bernhard sagt:

      Liebe Eva,

      oh ja, und das noch mit frischer Bergluft gemixt … War leider viel zu schnell weg, da es noch 3 Weitere Münder gab, die nur ein klein wenig probieren wollten

      LG Bernhard

  7. Traudi sagt:

    Oberlecker. Da könnt’ ich gleich reinbeißen!
    LG Traudi

  8. Biggi sagt:

    Oh ja, das schaut lecker aus … die Wurst überlasse ich Dir – ich nehme den Käse und das Fleisch g

    Liebe Grüße
    Biggi

  9. Michael aus Ottibotti sagt:

    Wooos für a scheeane Jausen.
    LG aus dem pawlowschen Westfalen
    Michael

    • Bernhard sagt:

      Lieber Michael,

      ich bin mir bei Dir und Deinem Hund nicht ganz so sicher wer von Beiden mehr sabbert

      LG Bernhard aus dem satten Neckartal

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu. IP Adressen werden im Kommentarbereich automtisch gelöscht.

%d Bloggern gefällt das: