Ein ganz gewöhnliches Gänseblümchen

0
(0)

#1 Trotz der schlecht­en Offen­blende von f3,5 lässt es sich mit diesem Objek­tiv gut freistellen 

Kam­era: Sony NEX7
Objek­tiv: #326 Braun Vario f3.5 70–120mm mit­tels dem SFT42.5 short adaptiert 

Wie hil­fre­ich war dieser Beitrag? 

Klicke auf die Sterne um zu bewerten! 

Durch­schnit­tliche Bew­er­tung 0 / 5. Anzahl Bew­er­tun­gen: 0

Bish­er keine Bew­er­tun­gen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet. 

Aufrufe: 117 

12 Antworten

  1. Mami Made It sagt:

    Wun­der­hüb­sches Foto! Hüb­sche Blüm­chen in ein schönes Foto ver­packt. Gefällt mir 
    Liebe Grüße, Petra

    • Bernhard sagt:

      Liebe Petra,

      her­zlich willkom­men hier auf meinem Fotoblog.

      Ich wün­sche Dir noch ein schönes Wochenende.

      LG Bern­hard

  2. Hansedeern sagt:

    Achsooo und das noch:
    Schönes Foto der kleinen, zauber­haften Gänse­blüm­chen! Mir gefällts! ;o)

  3. Hansedeern sagt:

    Ach, ich liebe Gänseblümchen!
    Ich weiss jet­zt wieso es keine bei mir im Garten gibt…
    HB (Hein­Blöd) hat im let­zten Früh­ling alle abgemäht in der Blüte…
    Dann kön­nen ja auch keine mehr wach­sen. *argh­h­h­hh

    Nee, dat sind keine Aber­ra­tio­nen, das ist das Bokeh der Linse.

    Ich dreh hier noch ma Rad… Alles ist grau in grau… Nix mit Schönwetter.….
    Dabei habe ich mir schon eine Tour aus­gear­beit­et.… Manno.

    Hab ein schönes Wochenende,
    bleib weit­er­hin gesund!
    LG Britta

    • Bernhard sagt:

      Liebe Brit­ta,

      am mähen kann es nicht liegen, ich mähe meine immer regelmäßig und ein paar Tage später sind sie wieder da 

      Ab heute Nach­mit­tag soll es bis weit in die näch­ste Woche hinein reg­ner­isch sein.

      Wün­sche Dir auch ein schönes Wochenende.

      LG Bern­hard

  4. Jutta Kupke sagt:

    Ich liebe dieses Bild, wun­der­bar hast du dies entzück­enden Kleinen in den Fokus genommen !
    Liebe Grüße

  5. olaf sagt:

    Nicht nur das, auch das Bokeh ist her­vor­ra­gend. Schade nur wegen den blauen Farb­säu­men an der hin­teren Blüte, hier hätte man das Blau etwas raus­drehen und aufhellen kön­nen. Gut dann ist das Bild schon sehr stark bear­beit­et und es erfüllt nicht mehr den eigentlichen Zweck. Der Schnitt ist auch gut gewählt.

    Gruß Olaf

    • Bernhard sagt:

      Lieber Olaf,

      die Farb­säume sind mein­er Mei­n­ung nach keine Chro­ma­tis­che Aber­ra­tion, son­dern Boke­hef­fek­te der Linse.

      Am Weißab­gle­ich drehe ich gewön­lich kaum etwas … zu faul 

      LG Bern­hard

  6. moni sagt:

    Die sind doch nicht gewöhn­lich, lieber Bernhard,
    wun­der­schön in Szene geset­zt hast du diese kleinen Schönheiten!
    Liebe Grüße
    moni

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu. IP Adressen werden im Kommentarbereich automtisch gelöscht.

 
%d Bloggern gefällt das: