2 Antworten auf „Details eines alten Turbinenrades“

    1. Lieber Michael,

      als Objektivtester darf ich so etwas ja nicht verschweigen und darf es zeigen.

      LG Bernhard aus dem chromatischen Neckartal

Schreibe einen Kommentar zu Michael aus Ottibotti Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu. IP Adressen werden im Kommentarbereich automtisch gelöscht.