#315 WILL. WETZLAR MAGINON f2.8 100mm – Krokuswald

#1 Alle blühen um die Wette

Ein Bild für Juttas Naturdonnerstag
Das Bild auch bei Elke(Mainzauber) beim Wettbewerb DiMiMi oder ausgeschrieben DieMittwochsMischung verlinkt

Kamera: Fujifilm X-T20
Objektiv: #315 WILL. WETZLAR MAGINON f2.8 100mm Projektinsobjektiv mittels SFT42,5 short adaptiert

25 Anmerkungen zu “#315 WILL. WETZLAR MAGINON f2.8 100mm – Krokuswald”

  1. Hi Bernhard, ein tollen Makro. Ich wüsste hier auch nichts zu beanstanden. Hier sieht man schon ansatzweise die schönen kreisrunden Bokehs im Hintergrund, wären es mehr und etwas stärker ausgebildet wäre das ein ganz starkes Contestfoto.
    Die Farben und das Lich sind ein Hingucker, hier möchte man im Bild verharren. Das Motiv und die Perspektive hast du hier perfekt gewählt. Vor allem durfte wieder man ein anderes “Fahrzeug” aus deinem Fuhrpark ran. Bleib gesund und stark für diese anstehende Pandemie.

    Gruß Olaf

    1. Lieber Olaf,

      wenn da noch Tau gewesen wäre, dann wäre das ein Kringelbokehmonsterbild geworden 🙂

      Ach mit Fuhrpark meinst Du meine Kameras. Ja. da habe ich einen Spleen. Aber ich kaufe diese immer gebraucht und hinke daher immer 2-3 Generationen hinterher.

      Bleib auch gesund. Wir sind momentan verdonnert Home Office zu machen

      LG Bernhard

  2. Guten Morgen lieber Bernhard,
    eine wunderschöne Aufnahme (ich schließe mich den Kommentaren an 😉 wie schön die Sonne durch die zarten Blütenblätter scheint einfach toll gesehen und aufgenommen.
    Lieben Gruß
    Kirsi

    1. Vielen Dank liebe Kirsi,

      Blüten im Gegenlicht haben ihren Reiz, sollte ich wohl mal öfters probieren.

      Wünsche Dir einen schönen Start in den Frühling und bleib gesund

      LG Bernhard

    1. Liebe Jutta,

      ja, das Licht war optimal. Glück muss man haben 🙂

      Bleib gesund und einen schönen Frühlingstart

      LG Bernhard

    1. Liebe Malesawi,

      freut mich, wenn in diesen Zeiten meine Bilder den Betrachter erfreut 🙂

      Bleib gesund

      LG Bernhard

    1. Lieber Richard,

      vielen Dank! Fotogafieren ist ja eigentlich malen mit Licht. Ohne Licht ist es nichts mit der Fotografiererei

      Bleib besund

      LG Bernhard

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu. IP Adressen werden im Kommentarbereich automtisch gelöscht.