#020 Pentax 01 Standard Prime f1.9 8,5mm – High Key

Durch Zufall war die Kamera auf +2EB eingestellt. Ich wollte schon das Bild löschen, als mir der Begriff High Key-Fotografie einfiel. Da tut sich doch glatt ein neues Experimentierfeld für mich auf 🙂

#1 Erster High Key Versuch. Da kann man sicher noch mehr machen

Was ist Eure Meinung zur High Key Fotografie?

Bilder für Juttas Naturdonnerstag

Die Bilder sind auch bei Elke(Mainzauber) beim Wettbewerb DiMiMi oder ausgeschrieben DieMittwochsMischung verlinkt

Kamera: Pentax Q
Objektiv: #020 Pentax 01 Standard Prime f1.9 8.5mm Q-Mount

22 Antworten auf „#020 Pentax 01 Standard Prime f1.9 8,5mm – High Key“

  1. Und dann noch bei Blende f/1.9, das ist perfekt. Mir gefällt das Bild sehr gut. Ist das auch wieder ein beschädigtes Objektiv? Ich frag nur wegen der Unschärfe. High Key kann, wie du hier eindrucksvoll zeigst, toll aussehen. Es muss halt passen.
    Danke fürs Verlinken zum DiMiMi.

    Lieben Gruß – Elke

    1. Liebe Elke,

      die Blende war f8 (mehr gibt das Objektiv nicht her). Die unschärfe kam durch die längere Belichtungszeit zustande. Die musste so um 1/8 Sek herum gelegen sein.

      LG Bernhard

  2. Das sieht richtig gut aus, die Unschärfe verleiht dem Bild eine besonders schöne Stimmung. Wo High Key passt – wie in diesem Fall – finde ich es gut.

    LG Richard

    1. Lieber Richard,

      bei diesem Bild gilt der Spruch “Der dümmste Bauer hat die größten Kartoffel” 🙂

      Pures Anfängerglück.

      LG Bernhard

    1. Im Grunde genommen ist es ein überbelichtetes Foto, grob gesagt.
      Das ist es aber nicht, da gehört schon ein wenig mehr dazu.
      Bekannt ist diese Fotografie aus der Modewelt oder aber bei Blumen.
      Ich bin nicht so dafür, aber das ist nun mal so, wie jeder das möchte.

      Lieben Gruß Eva

    2. Liebe Heidi,

      das ist eine bewußt Überbelichtung einer Fotografie. Wenn Du nach High Key Bildern suchst, dann findet man sehr schöne Beispiele davon.

      LG Bernhard

  3. Sodele, jetzt kann ich das Foto sehen, mein Adblocker war eingestellt.
    Ich weiss nicht, warum ich den bei manchen Seiten ausschalten muß.
    Das gefällt mir so gar nicht.
    Aber das Bild hat etwas aber je länger ich es anschaue, wird mir ein wenig schwindelig.

    Lieben Gruß Eva

    1. Liebe Eva,

      warum der Adblocker zuschlägt, kann ich Dir leider nicht erklären.

      Das mit dem schwindelig werden, liegt daran, dass ich das Bild ein wenig verwackelt habe

      LG Bernhard

  4. Wie das mir gefällt ?
    Na einfach sehr, ich finde das großartig, ich liebe solche Bilder sehr.
    Her mit den nächsten dieser Art.
    Danke für die Verlinkung zum “DND”
    Liebe Grüße
    Jutta

    1. Liebe Jutta,

      das freut mich, dass Dir dieser Typus von Bildern gefällt. Ich schau mal, was ich da noch aufbieten kann.

      LG Bernhard

  5. Wenn man experimentierfreudig ist, kommt schönes dabei raus. Ich mag solche Fotos, auch wenn sie zufällig sind . Das werde ich auch mal probieren mit passenden Fotos. Alles geht nicht!
    Liebe Grüsse, Klärchen

  6. Das ist ja schon surreal, gefällt mir klasse Dein Foto. Wenn ich das doch schon viel früher gekannt hätte (als Fotos noch zum entwickeln gebracht wurden) da hätte ich gesagt das ist Kunst und nicht einfach “nur” verwackelt (lach).
    Schönen Start in das Wochenende und liebe Grüße
    Kirsi

    1. Liebe Kirsi,

      die positive Resonanz auf dieses Foto überwältigt mich schon ein wenig. Da muss ich mich ja in Zukunft richitg anstrengen 🙂

      Wünsche Dir auch ein schönes Wochenende

      LG Bernhard

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu. IP Adressen werden im Kommentarbereich automtisch gelöscht.