Schlagwort-Archive: Auto Revuetar f2.8 50mm

#281 Auto Revuetar f2.8 50mm – Erste Gehversuche mit der Fujifilm X‑T20

Es hat mal wieder in den Fin­gern gegribbelt, ich wollte unbe­d­ing Bilder mit Alt­glas mit dem X‑Trans CMOS von Fuji­film machen. Nach eini­gen Über­legun­gen fiel die Wahl auf die Fuji­film X‑T20 (nur den Body). Sie hat schon die 24 MBit Ver­sion des besagten Sen­sors. Da ich die Kam­era nur für die Adap­tion von Alt­glas ver­wende, benötige ich die ganzen Aut­o­fokus­funk­to­nen der neueren Mod­elle nicht.

Gestern gab es die ersten Gehver­suche mit der Kam­era, das Objek­tiv war zufäl­lig gewählt, weil es ger­ade vor der Nase lag.

Das erste Bild ist ein Landschaftsbild:

#1 Blick auf den Jusi.

Übri­gens hat Eduard Mörike den Alb­trauf der Schwäbis­chen Alb als Blaue Berge beze­ich­net, im obri­gen Bild kann man das gut erkennen.

Als zweites Bild eine Nahauf­nahme mit Offenblende:

#281 Auto Revue­tar f2.8 50mm – Erste Gehver­suche mit der Fuji­film X‑T20 weit­er­lesen

Aufrufe: 186

#281 Auto Revuetar f2.8 50mm – Kürbis

Mit einem neuen (gebraucht­en) Objek­tiv und ein­er neuen gebraucht­en Sys­temkam­era musste der Kür­bis in unserem Garten als Foto­mo­tiv herhalten.

Alle Bilder sind mit Offen­blende (f2.8) ent­standen. Einige Bilder sind leicht beschnitten.

#1 Kür­bis­blüte

Das Bokeh des Objek­tivs scheint gar nicht so schlecht zu sein. Das Objek­tiv hat nur 1 € gekostet. (Ist aber nicht im Rah­men des 1€-Projektes gekauft worden)

Was aus solch ein­er Blüte wird, sieht man im näch­sten Bild:

#281 Auto Revue­tar f2.8 50mm – Kür­bis weit­er­lesen

Aufrufe: 301