Täglich ein Bild — 24.05.2022 — 144.Tag — Bild #144 — Libellenflügel ganz groß

Vor einigen Tagen habe diesen Libellenflügel in der Nähe der Haustreppe entdeckt heute habe ich erste Makrobilder davon erstellt.

Der Aufbau war mehr als provisorisch.

Fangen wir mit der kleinsten Vergrößerung an.

Bild #144a – Einfach nur faszinierend diese Mikrowelt
Bild #144b – Andere Perspektive
Bild #144c – Interessant sind die Sägezahnzacken an der Flügelkante
Bild #144d – Noch näher ran
Bild #144e – Stabil und tortzdem extrem leicht

Kamera: Fujifilm X-T20
Objektiv: #400 Dynamic Optics Seaco18.75x 19,3 mm f2.8 Mikrofich-Objektiv, provisorisch adaptiert

Wer macht bei dieser 365-Tage Herausforderung ebenfalls mit?

Wie es dazu kam: Wer möchte mitmachen? — Täglich ein aktuelles Bild 2022

28 Comments

  1. Super Makro des filigranen Flügels dieser so zarten Geschöpfe, lieber Bernhard und immer wieder ganz toll zu sehen, welche kleinen Wunder die Natur geschaffen hat!
    Liebe Grüße von Hanne

  2. Ja, gell, macht Spaß, so NAHE dran zu sein! Mir geht das ja schon eeewig so.
    Und ich begeistere mich immer neu. Wie jetzt bei Dir!
    Ich hab morgen ein Millimeterdingelchen drin, auch mit Flügeln.

    Liebgruß,
    Diega
    🐯

  3. Erst hatte ich den Text nicht gelesen und dachte: Ein Zeppelin oder sowas. dann las ich die KOMMENTARE UND DANN ERFHHR ICH, DASS ES EINE LIBELLE IST. VOM GEHEIMNIS ÜBERS STAUNEN ZU DEN FAKTEN. WUNDERBARE AUFNAHMEN. RESPEKT EINFLÖẞEND!

    Was für ein Zu-Fall: Die Tastatur hat bei diesen Makro-Mikroaufnahmen automatisch-intuitiv auf Großschreibung umgestellt. Eine echte Staunen-Verneigung 🙂

    1. Freu mich, dann werde ich ab und zu mal solch ein Makrobild einstreuen, liebe do

      LG Bernhard

  4. Tolle Makros!!
    Ich frage mich, wie du dieses filigrane Teil fixiert hast, um die Aufnahmen zu machen.
    Mit Klebestreifen ans Fenster? 🙂

    …grüßt Syntaxia

  5. Wow, kompletter Wahnsinn diese Aufnahmen – im positiven Sinne! Super Makros, super. Einfach klasse. Ich bin hin und wech davon…

    LG
    Sandra!

    1. Na na, nur nicht übertreiben, da ist noch viel Optimierungspotential enthalten, liebe Sandra

      LG Bernhard

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu. IP Adressen werden im Kommentarbereich automtisch gelöscht.

%d Bloggern gefällt das: