“Close to the ground” #31 — Zumindestens auf Leitungshöhe

Ein Bild für Juttas “Close to the ground” Blogparade.

Bild #31 – Kamera auf den Grund der Hydraulikleitung gelegt

Kamera: Sony A7s
Objektiv: #389 Rathenower Optische Werke m.b.H. Neokino 62.5/110 “System Busch” mittels 3D-Druckadapter auf M42 adaptiert

10 Comments

  1. Super, lieber Bernhard. Für solche technischen Detailaufnahmen habe ich absolut was übrig.

    Vielen Dank dafür!

    Liebe Grüße
    Jutta

      1. Als Kind habe ich bei Meinen Tanten immer Hitzewallungen und Wechseljahre zusammen gehört … 😀

        LG Leo

  2. Eine interessante Aufnahme. Gefällt mir wirklich gut. Gerade auch weil eine gewisse Schärfe im Bild zu sehen ist. Das ist ja nicht immer so lol.

    LG
    Sandra!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu. IP Adressen werden im Kommentarbereich automtisch gelöscht.

%d Bloggern gefällt das: