Bilder des Tages #134 — Licht und Nebel im Neckartal

Fünf Bilder zeigen Euch die Licht- und Nebelsituation vom heutigen Morgenspaziergang, bevor es wieder in des Hamsterrad namens Arbeit ging.

Bild #134a – Blick Richtung Nürtingen
Bild #134b – Die Sonne bricht durch
Bild #134c – Die „geradne“ Martinskirche
Bild #134d – Der Neckar ist die Nebelmaschine
Bild #134e – Immer wieder neue Lichtsituationen sind entstanden

Kamera: Sony NEX 5
Objektiv:#348 7artisans 50mm/f1.4 E‑Mount

12 Comments

  1. Da heißt es immer am Himmel gibt es keine Grenzen, aber diese Farbgrenzen, Strukturen und verschiedene Schattierungen sind einfach traumhaft, gell.
    Liebgruß,
    Diega
    🐯

      1. Aua, aua … Leo wird immer kleiner 😀 Tätschel wäre Leo lieber gewesen 🙂

        LG LEo

  2. Wunderbare Bilder, alle schön. Mir gefällt ebenfalls das erste am besten. Liegt daran, dass mir beim letzten der Vordergrund zu sehr ins Schwarze gerutscht ist.
    Herzliche Grüße – Elke

  3. Sehr interessante Nebelbilder sind das! Toll eingefangen!
    Ich mag das erste und das letzte Bild am liebsten. Ich finde die Atmosphäre kommt da besonders stark zum Ausdruck.

    1. Liebe Abraxandria,

      Die Licht und Nebelsituation hat sich ständig geändert. Die Bilder sind innerhalb einer halben Stunde gemacht worde.

      LG Bernhard

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu. IP Adressen werden im Kommentarbereich automtisch gelöscht.

%d Bloggern gefällt das: