Faszination Gerste

Zwei Ger­sten­bilder …

Bild #1 — Alles was in der Schär­feeben­liegt ist scharf abege­bildet (Blende so um f4 herum), schon kurios bei der Gerste …
Bild #2 — Bei Offen­blende f1.7 fast wie gemalt 😀
Kam­era: Fuji­film X‑T20
Objek­tiv: #344 Fujian Chi­na Tv Lens GDS-35 f1.7 35mm C‑Mount

Aufrufe: 146

18 Gedanken zu „Faszination Gerste

  1. Ja, ich lebe noch. Sog­ar geimpft und ver­spreche mal mehr Kom­men­tierung. Gab es das hiter­her auch in flüs­sig und mit Bild?
    LG aus dem trock­e­nen Westfalen
    Michael

    1. Nee, lieber Michael,

      ins Brauerei­we­sen bin ich noch nicht eingestiegen …

      LG Bern­hard aus dem gewit­tri­gen Neckartal

  2. Lieber Bern­hard,

    zwei faszinierende Auf­nah­men, wobei sich natür­lich Ger­ste durch diese lan­gen Grannen auch per­fekt dafür eignet. Ich habe schon ewig keine Ger­ste mehr gesehen.

    Liebe Grüße
    Jutta

    1. Liebe Jut­ta,

      die Ger­ste wird hier rel­a­tiv häu­fig ange­baut, aber wohl mehr zu Futterzwecken …

      LG Bern­hard

        1. Oh man, was habe ich nun schon wieder angetrig­gert … Jet­zt darf ich auch noch ein Faß Ger­sten­saft mit rumschleifen …

          LG Leo

          1. Ach komm, so ein großer stark­er Löwe, für den doch ein Klacks.
            🙂🐾
            Bei der Hitze so ein küh­les mit Grape­fruit gemischt😋

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu. IP Adressen werden im Kommentarbereich automtisch gelöscht.