Faszination Gerste

Zwei Gerstenbilder …

Bild #1 – Alles was in der Schärfeebenliegt ist scharf abegebildet (Blende so um f4 herum), schon kurios bei der Gerste …
Bild #2 – Bei Offenblende f1.7 fast wie gemalt 😀
Kamera: Fujifilm X‑T20
Objektiv: #344 Fujian China Tv Lens GDS-35 f1.7 35mm C‑Mount

18 Comments

      1. Oh man, was habe ich nun schon wieder angetriggert … Jetzt darf ich auch noch ein Faß Gerstensaft mit rumschleifen …

        LG Leo

      2. Ach komm, so ein großer starker Löwe, für den doch ein Klacks.
        🙂🐾
        Bei der Hitze so ein kühles mit Grapefruit gemischt😋

      3. Strange, herbes Bier mit herber Grapefruit, da zieht es einem ja die Garloschen aus 😀

        LG Leo

      4. Ich bringe Jever mit Grapefruit und wehe der Tiger verzieht eine Miene …

        😀

        LG Leo

  1. Lieber Bernhard,

    zwei faszinierende Aufnahmen, wobei sich natürlich Gerste durch diese langen Grannen auch perfekt dafür eignet. Ich habe schon ewig keine Gerste mehr gesehen.

    Liebe Grüße
    Jutta

    1. Liebe Jutta,

      die Gerste wird hier relativ häufig angebaut, aber wohl mehr zu Futterzwecken …

      LG Bernhard

  2. Ja, ich lebe noch. Sogar geimpft und verspreche mal mehr Kommentierung. Gab es das hiterher auch in flüssig und mit Bild?
    LG aus dem trockenen Westfalen
    Michael

    1. Nee, lieber Michael,

      ins Brauereiwesen bin ich noch nicht eingestiegen …

      LG Bernhard aus dem gewittrigen Neckartal

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu. IP Adressen werden im Kommentarbereich automtisch gelöscht.

%d Bloggern gefällt das: