Impulswerkstatt Juni #2 – Bild des Tages #99 — Melancholisch

Heute beim Morgenspaziergang war ich noch nicht ganz munter, eine gewisse Melancholie hatte sich breit gemacht. Das Wetter hat das seinige dazu beigetragen. Da habe ich mich an das Vorgabebild #1 aus Myriades Impulswerkstatt Juni erinnert, die Wolken warens, die mich im Unterbewußtsein zu diesem Bild inspiriert haben.

Bild #99 – Bild #2 – Das Bild habe ich bewußt etwas düsterer entwickelt, der Stimmung entsprechend, die beim Spaziergang bei diesen Wolken bei mir geherrscht hat.

Das Vorgabebild #1 dazu:

Vorgabebild #1 von Myriade
Kamera: Pentax Q-S1
Objektiv: #259 Color-Minotar f2.8 35mm C‑Mount (das Objektiv wurde aus einer Minox Minotar entnommen und auf C‑Mount adaptiert)

12 Comments

  1. 🎶 Monotonie in der Südsee, Melancholie bei 30°🎶 …oder so ähnlich ging das doch.
    Du kannst wenigstens raus, ich wär froh, ich könnt’s.
    Bei uns war’s auch bedeckt.
    Liebgruß,
    Tiger
    🐯

    1. Ich denke, wir Blogger müssen Dir einen Tigerwagen basteln, damit Du rauskommst …

      LG Leo

      1. Nett! 👍🐾
        Wenn’s damit getan wäre, wär klasse.

        Und dennoch:

        Du weißt schon 😉:“ Dann ging es dem Tiger …..“ (Janosch) usw

      2. Hört sich nach einem Bänderriss oder so an 🙁

        Eiskaffee für den Tiger wird Ihn aufmuntern 😀

        LG LEo

      3. 🤔 Mh😕

        In der Wohnung kann ich mich seit heute schon etwas besser bewegen, aber das ist ja auch kein Vergleich zu einem Spaziergang z.B., den man draußen macht. Das klappt noch nicht!

        Danke für die Fürsorge! Tut gut! Sehr aufmerksam, Leo!👍🐾

        Den Eiskaffee nehme ich dankend an.
        schlürf ups sorry 🤭

        Liebgruß 🐯

      4. Noch ein Schokieis zum noch besser fühlen? 😀

        LG Leo

      5. Oh, wie nett!
        Äh … mh … trau mich ja kaum zu fragen 😬😁 aber…. „Kommst Du auch an Salzkaramell-Eis?“ 🤔 Das mag Tiger lieber. 🤭😁
        Ein Bällchen reicht auch! Guck mal wie genügsam, gell.

      6. Da kann der Leo keine Garantie übernehmen, da es vorkommen könnte, dass unterwegs dieses Salzkaramelleis verschwindet … schleck schleck …

        Ih, bäbbt das in der Mähne …

        LG Leo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu. IP Adressen werden im Kommentarbereich automtisch gelöscht.

%d Bloggern gefällt das: