Zum Tagesabschluss — Hoch hinaus

Die Kam­era hat­te ich in Stuttgart abge­holt und musste sofort aus­pro­biert werden.

Zwei Bilder vom Stuttgarter Fernsehturm.

Bild #1 — Für mich der schön­ste Fernse­hturm der Welt
Bild #2 — Noch etwas näher ran
Kam­era: Sony A7s
Objek­tiv: #204 Kodak Reo­mar f6.6 41mm mit­tels selb­saus­ge­druck­tem Adapter auf M42 short angepasst

Aufrufe: 117

8 Gedanken zu „Zum Tagesabschluss — Hoch hinaus

    1. Liebe San­dra,

      weil es der weltweit erste Fernse­turm aus Beton war und dann diese fil­igrane Struktur …

      LG Bern­hard

      1. Ah…okay. Danke für die Begrün­dung. Ich wusste nicht, dass es der erste Fernse­hturm aus Beton war (weltweit). Siehste, und wieder etwas schlauer, dank Dir!

        LG
        Sandra!

        1. Liebe Elke,

          die A7III ist echt ein feines Stück Fototech­nik, für meine Alt­glas­fo­tografier­erei zu viel des Guten. Da die A7s die alten Akkus ver­wen­det, habe ich nicht das Prob­lem, noch einen weit­eren Akku­typ unter­stützen zu müssen. 😀

          LG Bern­hard

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu. IP Adressen werden im Kommentarbereich automtisch gelöscht.