Projekt ABC: J wie Jochpassstraße

Bild 1 — Hier scheint es keinen Meter ger­adeaus zu gehen, immer nur Kurven
Bild #1 ist  für den Wet­tbe­werb ABC 2021 — Buch­stabe J
 
Kam­era: Pana­son­ic LUMIX DC-TZ91

Aufrufe: 172

25 Gedanken zu „Projekt ABC: J wie Jochpassstraße

  1. Lieber Leo, da Du brav sitz gemacht hast ;-D und Dir meine Lim­er­icks gut gefall­en, hier ein 😁 weiterer:

    Am Joch­pass gibt’s Geschlin­gel,〰️
    da fahr’n die Autos Kringel,🚘🎗️💫
    dem Tiger wird’s da schlecht,😖
    verträgt solch’ Fahrt nicht recht,🤢
    das hat­te er schon als Single.🤭

    (liegt also nicht am Fahrer, son­dern am Innenohr👂)
    Wenn ich selb­st fahre, geht’s einigermaßen.

    Aber sehr schön von oben, diese Perspektive!
    “Wie das do leit, gell!😍”
    😁

    Lieb­gruß,
    Tiger
    🐯

    1. Der Tiger macht sich mit seinen Lim­er­icks, die wer­den immer besser 😀

      Ganz brav sitztend 😀

      LG Leo

  2. Ich habe mich daran gewöh­nt, geht auch nicht anders wenn man hier wohnt und Bergstraßen fährt. Ich mag das und finde solche Blicke wie du hat­test immer noch klasse.

    Salu­dos
    Nova

  3. Tolles Bild, lieber Bern­hard. Ich glaube, die heftig­ste Strecke dieser Art — und dann noch im Nebel — war für mich der Troll­sti­gen in Nor­we­gen. Der helle Wahnsinn, sag ich dir. Aber ich bin nicht selb­st gefahren. Wir waren im Bus unter­wegs. Mit Herzklopfen.
    Liebe Grüße — Elke

    1. Liebe Elke,

      ups, mit dem Bus ist es gle­ich noch mal anders. Man sitzt ziem­lich hoch …

      LG Bern­hard

  4. Wir waren in Bad Hin­de­lang mal im Urlaub.…mein Mann liebt solche Pässe zu fahren…Und er sieht beim Fahren mehr als ich von der Land­schaft, weil ich nur auf die Strasse vor mir guck­en muß oder kann ( vor Aufre­gung und Sorge)…
    LG. Karin M.

    1. Liebe Karin,

      Wir waren lei­der an einem Tag unter­wegs, wo es doch nicht so doll mit der Aus­sicht war 🙁

      Ver­trauen in den Fahrer muss man schon haben und keine Höhenangst 😀

      LG Bern­hard

  5. Ein­fach her­rlich, lieber Bern­hard. Ich bin mal vom Sil­vret­ta-Stausee runter ins Monta­fontal gefahren. Das war ein Erleb­nis, dass ich nie vergessen werde.

    Liebe Grüße
    Jutta

    1. Liebe Jut­ta,

      die Hochalpen­pässe sind gegenüber dem Joch­pass eine ganz andere Hausnummer 😀

      LG Bern­hard

    1. Liebe San­dra,

      man gewöh­nt sich dran 😀

      Die andere Hälfte ist lei­der nicht im Bild, das geht so runter bis nach Bad Hindelang.

      LG Bern­hard

    1. Lieber Rudi,

      ja, es macht Spass, man muss nur auf­passen, dass einem nie­mand entgegenkommt …

      LG Bern­hard

  6. Eine gute Idee für J.
    Ich bin ja recht hart­ge­sot­ten, aber auf solchen Straßen kann ich als Beifahrer nicht gemütlich im Buch lesen. Lach…
    LG, Nati

    1. Liebe Nati,

      als Fahrer hat man es da bess­er, aber es war eine unge­wohnte Kurverei 😀

      LG Bern­hard

      1. Ich denke als Beifahrer ist es um einiges bess­er. Da kann man die Aus­sicht genießen, der Fahrer sollte sich eher auf die Straße konzentrieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu. IP Adressen werden im Kommentarbereich automtisch gelöscht.