Projekt ABC: J wie Jochpassstraße

Bild 1 – Hier scheint es keinen Meter geradeaus zu gehen, immer nur Kurven
Bild #1 ist  für den Wettbewerb ABC 2021 — Buchstabe J
 
Kamera: Panasonic LUMIX DC-TZ91

25 Comments

  1. Eine gute Idee für J.
    Ich bin ja recht hartgesotten, aber auf solchen Straßen kann ich als Beifahrer nicht gemütlich im Buch lesen. Lach…
    LG, Nati

    1. Liebe Nati,

      als Fahrer hat man es da besser, aber es war eine ungewohnte Kurverei 😀

      LG Bernhard

      1. Ich denke als Beifahrer ist es um einiges besser. Da kann man die Aussicht genießen, der Fahrer sollte sich eher auf die Straße konzentrieren.

    1. Liebe Do,

      man muss sie schon etwas suchen, aber wie Du sagst, es gibt sie noch 😀

      LG Bernhard

    1. Lieber Rudi,

      ja, es macht Spass, man muss nur aufpassen, dass einem niemand entgegenkommt …

      LG Bernhard

    1. Liebe Sandra,

      man gewöhnt sich dran 😀

      Die andere Hälfte ist leider nicht im Bild, das geht so runter bis nach Bad Hindelang.

      LG Bernhard

  2. Einfach herrlich, lieber Bernhard. Ich bin mal vom Silvretta-Stausee runter ins Montafontal gefahren. Das war ein Erlebnis, dass ich nie vergessen werde.

    Liebe Grüße
    Jutta

    1. Liebe Jutta,

      die Hochalpenpässe sind gegenüber dem Jochpass eine ganz andere Hausnummer 😀

      LG Bernhard

  3. Wir waren in Bad Hindelang mal im Urlaub….mein Mann liebt solche Pässe zu fahren…Und er sieht beim Fahren mehr als ich von der Landschaft, weil ich nur auf die Strasse vor mir gucken muß oder kann ( vor Aufregung und Sorge)…
    LG. Karin M.

    1. Liebe Karin,

      Wir waren leider an einem Tag unterwegs, wo es doch nicht so doll mit der Aussicht war 🙁

      Vertrauen in den Fahrer muss man schon haben und keine Höhenangst 😀

      LG Bernhard

  4. Tolles Bild, lieber Bernhard. Ich glaube, die heftigste Strecke dieser Art – und dann noch im Nebel – war für mich der Trollstigen in Norwegen. Der helle Wahnsinn, sag ich dir. Aber ich bin nicht selbst gefahren. Wir waren im Bus unterwegs. Mit Herzklopfen.
    Liebe Grüße – Elke

    1. Liebe Elke,

      ups, mit dem Bus ist es gleich noch mal anders. Man sitzt ziemlich hoch …

      LG Bernhard

  5. Ich habe mich daran gewöhnt, geht auch nicht anders wenn man hier wohnt und Bergstraßen fährt. Ich mag das und finde solche Blicke wie du hattest immer noch klasse.

    Saludos
    Nova

      1. Liebe Nova,

        bin halt noch nicht so lange hier als Blogger dabei 🙂

        LG Bernhard

  6. Lieber Leo, da Du brav sitz gemacht hast ;-D und Dir meine Limericks gut gefallen, hier ein 😁 weiterer:

    Am Jochpass gibt’s Geschlingel,〰️
    da fahr’n die Autos Kringel,🚘🎗️💫
    dem Tiger wird’s da schlecht,😖
    verträgt solch‘ Fahrt nicht recht,🤢
    das hatte er schon als Single.🤭

    (liegt also nicht am Fahrer, sondern am Innenohr👂)
    Wenn ich selbst fahre, geht’s einigermaßen.

    Aber sehr schön von oben, diese Perspektive!
    „Wie das do leit, gell!😍“
    😁

    Liebgruß,
    Tiger
    🐯

    1. Der Tiger macht sich mit seinen Limericks, die werden immer besser 😀

      Ganz brav sitztend 😀

      LG Leo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu. IP Adressen werden im Kommentarbereich automtisch gelöscht.

%d Bloggern gefällt das: