Bilder des Tages #52 — Der schiefe Kirchturm zu Doilfeng

Bild #52a — Es fehlt nur noch, dass der Krich­turm in sich gedreht ist — Dann wäre er im Schrein­er­jar­gon wind­schief. Total krumm und verzogen 🙂
Bild #52b — Gas­si gehen
Bild #52c- Vom Regen rötlich gefärbte Schnittstelle. Ich ver­mute stark, dass ein Zwetschgen­baum ist.
Bild #52d — Mal näher an die Luther­linde range­gan­gen, weil gestern ein größer­er Ast abge­borchen war. Sieht gar nicht gut aus. Innen morsch 🙁 Befürchte schlimmstes
Kam­era: Sony NEX 3A
Objek­tiv: #359 EXAKTA 1:4.5–5.6 70–219mm MC Macro MD-Mount

Aufrufe: 115

10 Gedanken zu „Bilder des Tages #52 — Der schiefe Kirchturm zu Doilfeng“

  1. Die sieht ja farb­her­rlich aus, diese Schnit­tfläche! Gib zu, Du schnaust im Herb­st von den Pflau­men, deshalb weißt Du es! 🙂

    Lieb­gruß,
    Tiger
    🐯, der das Gen auch ken­nt. Welch­es Gen? Na, das ZwetschGen !🤦‍♀️🤣

  2. Also noch “kriecht” der Turm ja noch nicht (Krich­turm gg), ste­ht nur schief. Die Schnittstelle am Baum gefällt mir gut — tolle Farben.
    Liebe Grüße — Elke

    1. Liebe Elke,

      vie­len Dank 🙂 Von dieser Per­spek­tive sieht der Kirch­turm (musste zwei mal kon­trol­lieren, damit nicht Krich­turm daraus wird, so richtig gemein von Dir 😀 ) am Schiefesten aus.

      LG Bern­hard

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu. IP Adressen werden im Kommentarbereich automtisch gelöscht.