Dokumentation des wirtschaftlichen Abschwungs #3

Bild #3 – Marktplatz in Neckartenzlingen. Rechts wäre eigentlich der Außenbereich eines Cafes. Die Schirme sind zugeklappt und symptomatisch für die Situation.
Kamera: Sony NEX 3A
Objektiv: #356 EXAKTA 1:3.5–4.8 35–70mm MC Macro MD-Mount

12 Comments

  1. Ja traurig. Und sieht überall so aus. Leider kann ich jetzt nicht „tolle Dokumentation!“ schreiben. 😕😥…

    aber Dir dennoch einen schönen Sonntag wünschen, im Rahmen der Möglichkeiten. Und da hat unsereins noch viele.

    Liebgruß,
    Tiger
    🐯

    1. Den schönen Sonntag nehme ich gerne mit und wünsche Dir einen ebensolchen 🙂

      LG Bernhard

  2. Ja, sehr traurig. Aber die Schirme wären jetzt auch noch nicht wirklich offen
    LG aus dem kalten Westfalen
    Michael

  3. Es ist zwar nicht die Mundschutzpflicht, die den Abschwung heraufbeschwört, sondern eher das Virus und die Dummheit der Menschen, aber solche Schilder gibt es ja leider nicht :))))
    Vielen Dank für die Verlinkung.

    Liebe Grüße
    Arti

  4. Mit diesen Schildern werden wir überall konfrontiert und ich befürchte, das wird auch noch eine Weile so bleiben.
    Hilft nichts, wir müssen durch, ob wir wollen oder nicht!

    Liebe Grüße
    Christa

    1. Sorry liebe Christa,

      Dein Kommentar war im Spam gelandet 🙁

      Deine Befürchtung muss ich leider auch teilen.

      Und herzlich Willkommen hier auf meinem etwas „komisch anderen“ Fotoblog 🙂

      Wünsche Dir noch ein schönes Wochenende

      LG Bernhard

  5. Lieber Bernhard,
    Sehr schönes Bild von die Kirche aber eine traurige leere Platz…
    Ja ihr habt kaum noch Freiheiten… Hier gibt es wenigstens noch Staaten die absolut Frei sind und wo die Wirtschaft völlig offen ist!
    Zum Beispiel Florida gehört dazu und viele Menschen, besonders aus den Staat New York, ziehen dahin…
    Ganz liebe Grüße,
    Mariette

    1. Liebe Mariette,

      vielen Dank für Deine Eindrücke von der anderen Seite des Großen Teiches 🙂

      Wünsche Dir noch ein schönes Wochenende

      LG Bernhard

    1. Liebe Malesawi,

      freut mich, wieder etwas von Dir zu hören. Ich hoffe, Dir geht es soweit gut.

      Wünsche Dir noch ein schönes Wochenende

      LG Bernhard

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu. IP Adressen werden im Kommentarbereich automtisch gelöscht.

%d Bloggern gefällt das: