Fassaden&Mauern #2 — Eingelassener Mühlstein

0
(0)
Bild #2 – Wo hat sich der Mühlstein versteckt?
Kamera: Sony NEX 3A
Objektiv: #358 KINDERMANN COLOR — GERMANY 1:2.8 90mm MC Projektionsobjektiv mittels SFT42,5 adaptiert

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

4 thoughts on “Fassaden&Mauern #2 — Eingelassener Mühlstein

  1. Ja, wo hat er sich denn versteckt, der pöse äh liebe L.. äh Mühlstein? Ich probier’s mal 🤔:
    Unten links?
    😁🤦‍♀️🤣

    Aber zum Mühlstein fällt mir adhoc noch was von Friedrich von Logau ein:

    Ein Mühlstein und ein Menschenherz wird stets herumgetrieben,
    wo beides nichts zu reiben hat, wird beides selbst zerrieben.

    Also: Let’s fetz!!!👍😎😉🤣

    Nein, bin ja gar nicht so und wünsche dem Leo keinen negativ aufreibenden Tag!
    🙂

    Liebgruß,
    Tiger
    🐯

    1. Anscheinend schielt der Tiger so arg, dass er links mit rechts und unten mit oben verwechselt. Das erklärt natürlich vieles

      Jetzt hat Leo zurückgefetzt

      pfeiftrallala

      LG Leo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu. IP Adressen werden im Kommentarbereich automtisch gelöscht.

%d Bloggern gefällt das: