Morgenspaziergang mit Variationen #7

Bild #7a — Blick auf den schon bekan­nten Ortskern meines Heimatdorfes
Bild #7b- Schwarz Weiss fol­gt sogleich 🙂
Bild #7c — Blaus­tichiges Neckartailfingen
Bild #7d — Oder vielle­icht mehr in Pastell?
Bild #7e — Kontrastreicher
Bild #7f — Noch etwas ver­schlafen aber auch nicht ganz richtig wach, frei nach Chris­t­ian W. 🙂
Kam­era: Sony A7II
Objek­tiv: #349 T‑22 P 4cm f4.5 Kor­pus von einem Objek­tiv aus der UdSSR, pro­vi­sorisch adaptiert

Aufrufe: 307

6 Gedanken zu „Morgenspaziergang mit Variationen #7

  1. Da stimmt, das ist schon eine uns ver­traute Ansicht! 👍 Da kön­nte man jet­zt sog­ar als Tiger mit ver­bun­de­nen Augen auf eine Wei­de geführt wer­den, und man wüßte gle­ich “Ah, das ist doch dieses leonis­che Dorf!”

    Immer gut, wenn man wach­sam ist, gell.😬🤭😁

    Lieb­gruß,
    Tiger
    🐯
    (klappt das Tier­buch jet­zt mal zu,
    legt sich tiger­lich zur Ruh)
    Gut’s Nächtle
    💤

    1. Wuh­h­haaa, ich bekomme mich nicht mehr. Der Tiger macht einen auf “Blinde Kuh” 😀 Muuuhhhh 🙂

      Und dann will er noch Gras fressen, gibt das denn auch Tigermilch 🙂

      Der Tag ist gerettet, vie­len Dank liebe Rita

      LG Bern­hard

      1. Muha­ha 🤣🤣🤣roarr
        Und ich kriege die Bilder wieder nicht aus’m Detz! 🤭

        Thanx, you make my day!
        😆😆

        Tschüß, ich muß forttt.

  2. Hehe, ich habs gesehen 😉
    Bin selb­st grade noch nicht ganz wach und habe das Wort Kon­trastre­ich­er erst falsch betont gele­sen. Also wie als Gegen­teil von Probläser.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu. IP Adressen werden im Kommentarbereich automtisch gelöscht.