Was mir am 04.01.2021 noch so vor die Linse kam

0
(0)

Heute war die Aus­beute nicht sehr groß. Das Wet­ter war so lala, alles gefühlt schon tausend­mal gese­hen, keine inspiri­erende Ideen gehabt. Dann halt die frische Luft genossen. 

Bild #1 — Der Neckar bei Pliezhausen flus­saufwärts gesehen 

Bild #2 — Der schon bekan­nte Solitär­baum bei Pliezhausen 

Bild #3 — Und auch die Kloster­müh­le zu Mit­tel­statt ist kein unbekan­ntes Motiv mehr. 

Die Bilder hat­te ich mit dem Canon D5MkIV Style von dark­table 3.4 entwickelt. 

Kam­era: Sony NEX7
Objek­tiv: #348 7artisans 50mm/f1.4 E‑Mount

Wie hil­fre­ich war dieser Beitrag? 

Klicke auf die Sterne um zu bewerten! 

Durch­schnit­tliche Bew­er­tung 0 / 5. Anzahl Bew­er­tun­gen: 0

Bish­er keine Bew­er­tun­gen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet. 

Aufrufe: 405 

2 Antworten

  1. Michael aus Ottibotti sagt:

    Manch­mal sind es die Kle­ingkeit­en, die überraschen.
    LG aus dem über­rascht­en Westfalen
    Michael

    • Bernhard sagt:

      Lieber Michael,

      vielle­icht war ich zu arg in Gedanken, dann ist man auch blind 

      LG Bern­hard aus dem gedanklichen Neckartal

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu. IP Adressen werden im Kommentarbereich automtisch gelöscht.

 
%d Bloggern gefällt das: