Bernhards Bankenfimmel (2)

Heute waren wir noch ein­mal oben auf der Schwäbis­chen Alb bei Heuberg. Das Wet­ter war nicht so dolle, Nebel und ca +3° C.

Bild #1 — Eine Tisch-Bank für Eisesser 🙂

Kam­era: Sony NEX 5N
Objek­tiv: #293 Astro-Kino-Col­or IV f1.6 50mm mit­tels dem SFT42.5 adaptiert

Aufrufe: 634

19 Gedanken zu „Bernhards Bankenfimmel (2)

    1. Lieber Rudi,

      bei mir im Neckar­tal hat es auch nur gereg­net, 100 Meter höher liegt Schnee 🙁 Wie gemein

      LG Bern­hard

    1. Liebe Mari­ette,

      lei­der weiß ich nicht, wo Du genau in den USA wohnst. Hier im Tal auf ca 300 mm Höhe gibt es auch sehr sel­ten Schnee.

      LG Bern­hard

          1. Doch öfters als jede 50 Jahre, wenn der Wind stark aus Kana­da runter kommt dann reicht es!https://mariettesbacktobasics.blogspot.com/2011/01/our-home-in-snow-january-2002.html
            Hier gibt es ja viel öfters extreme:
            https://mariettesbacktobasics.blogspot.com/2011/01/our-garden-white-icy-today-as-snowstorm.html
            ABER so sieht es nor­mal aus: https://mariettesbacktobasics.blogspot.com/2013/01/dutch-summer-temperatures-in-georgia.html

            1. Liebe Mari­ette,

              ger­ade so schön angezuck­ert 🙂 Boah, 26°C im Jan­u­ar, wie heiß wird es dann erst im Juli/August?!

              LG Bern­hard

    1. Schade liebe Elke,

      heute Nacht hat es dort noch ein­mal ordentlich Schnee gegeben. Aber das Home Office ver­hin­dert eine neuer­liche Stippvisite

      LG Bern­hard

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu. IP Adressen werden im Kommentarbereich automtisch gelöscht.