#298 Voigtländer TALON f2.8 100mm – Objektivtest (6)

#6 Baggerfahrer war mein Kindheitstraum

Das Bild habe ich durch einen Bauzaun geschossen, links sieht man noch etwas von der Gitterstruktur. Aber Tele und Lichtstärke beamt soetwas weg. Mit Autofokus wäre der Bauzaun scharf geworden und der Bagger unscharf 🙂

Es lebe das manuelle Fokussieren 😀

Kamera: Sony NEX 7
Objektiv: #298 Voigtländer TALON f2.8 100mm Projektions-Objektiv mittels SFT 42,5 adaptiert

2 Antworten auf „#298 Voigtländer TALON f2.8 100mm – Objektivtest (6)“

  1. Bagger fahrer sein, das ging mir sogar als Mädel, einmal mal darin sitzen und so richtig rein schaufeln.
    Das manuelle Fokussieren o ja das hilft bei manches zwinker ich bin froh dass man da sso machen kann.
    Das ist ein tolles Foto!
    Lieben Gruss Elke

    1. Oh, Elke die Baggerfahrerin 🙂

      Ich bin ein Fan des manuellen Fokussierens, da kann ich bestimmen wo er sitzen soll 🙂

      LG Bernhard

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu. IP Adressen werden im Kommentarbereich automtisch gelöscht.