#010 Carl Zeiss Jena Tessar f2.8 50mm – Bokeh und Unschärfekreise

Das Bild ist sicher nicht von künstlerischem Wert, sondern soll nur das Bokeh und die Unschärfekreise des Tessars zeigen.

#1 Regennasser Tuja als Testobjekt

Das Bokeh ist schön weich (chremig), die Unschärfekreise sind weder Fisch noch Fleisch.

Ein Tipp von mir: Wenn jemand die Fotografie mit alten manuellen Objektiven austesten möchte, dann ist das Tessar ein günstiges Einstigsobjektiv. Dazu noch einem M42 Adapter auf das jeweilige Zielsystem und fertig ist die Laube, mit ein wenig Geduld kostet das einem nur zwischen 15-20 EUR.

Kamera: Sony NEX 7
Objektiv: #010 Carl Zeiss Jena Tessar f2.8 50mm  M42

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu. IP Adressen werden im Kommentarbereich automtisch gelöscht.