Das 1€ Projekt: Review (2) – Cosmicar/Pentax TV Objektiv 12mm 1:1,2 IR beschichtet C‑Mount

Das näch­ste Objek­tiv aus dem 1€ Pro­jekt wurde nun an eine Kam­era gebracht. Es ist das Cosmicar/Pentax TV Objek­tiv 12mm 1:1,2 IR beschichtet C‑Mount.

Das Objek­tiv war ein elek­trisch betriebenes Objek­tiv. Ich musste erst ein­mal die elek­trischen Kom­po­nen­ten entfernen.

Das Objek­tiv sieht danach so aus:

#1 “entk­lei­dete” Objek­tiv an der Pen­tax Q

Das Objek­tiv hat nur eine eingeschränk­te Fokus­möglichkeit, denn ursprünglich wurde das Objek­tiv auf eine fixe Ent­fer­nung eingestellt und dann in dieser Pos­ti­tion mit ein­er Rän­delschraube fixiert.

Ich musste immer auf­passen, dass ich beim fokusieren plöt­zlich nicht zwei Objek­tivteile in den Hän­den hielt. Was mir 3–4 mal passiert ist. Ein mehrgängiges Gewinde einzufädeln ist gar nicht so einfach.

Die Blende zu ver­stellen ist auch eine fum­melige Sache. Auf fol­gen­dem Bild sieht man in der Mitte einen kleinen Hebel, über diesen kann die Blende grob eingestellt werden.

#2 Blenden­ver­stel­lung

Dann ist mir noch eine Kuriosität hat das Objek­tiv. Es hat in der Mitte einen ND-Fil­ter einge­baut, der von innen nach außen eine abnehmende Stärke hat. Damit wurde wohl die Vignettierung des Objek­tivs ausgeglichen.

Im fol­gen­den Bild seht Ihr in der Mitte einen schwarzen Punkt, dass ist der ND-Filter.

#3 Art ND-Fil­ter mit­tig im Objektiv

Dieser Fil­ter erzeugt ein Donout-Bokeh, wie man es eigentlich nur von Spiegelob­jek­tive her kennt.

#4 Donout-Bokeh

Der Bild­kreis des Objek­tivs ist sehr klein. Am APS‑C Sen­sor ist es nicht zu gebrauchen, sog­ar am MFT Senor wird es heftige Rand­ab­schat­tun­gen geben (noch nicht aus­pro­biert). Bei 1″ Sen­soren (Sam­sung NX mini und Nikon1) kommt der Bild­kreis ger­ade so hin.

An der Pen­tax Q kann man es opti­mal einsetzen.

Bildergeb­nisse:

Das 1€ Pro­jekt — Bildergeb­nisse — Cosmicar/Pentax TV Objek­tiv 12mm 1:1,2 (1)
Das 1€ Pro­jekt: Review (3) – Cosmicar/Pentax TV Objek­tiv 12mm 1:1,2 IR beschichtet C‑Mount
Das 1€ Pro­jekt: Review (4) – Cosmicar/Pentax TV Objek­tiv 12mm 1:1,2 IR beschichtet C‑Mount

 

Faz­it:

  • Kauft keine C‑Mount oder andere Objek­tive mit Motorantrieb. Es gibt in der Regel keine richtige Möglichkeit zum Fokusieren und zum Blendenverstellen.
  • Für die Ferne nicht zu gebrauchen.
  • Im Bere­ich bis 5m sich­er in Spezial­si­t­u­a­tio­nen brauchbar
  • Eige­nar­tiges Bokeh
  • Swirl im Nahbereich

Aufrufe: 880

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu. IP Adressen werden im Kommentarbereich automtisch gelöscht.