Bokeh,  Sony NEX

Dieses widerspenstige Biest von Objektiv bekomme ich auch noch gezähmt

Das Objektiv wollte sich einfach nicht adaptieren lassen, daher eine Freelensaufnahme. D.h. die Linse einfach vor den Sonsor gehalten. Unendlich kann erreicht werden, die Hinterlinse ist dabei dann nur noch 3-4mm vom Sensorglas entfernt.

Da muss ich dann schon stärkeres Geschützt auffahren um dieses Biest zu adaptieren. Ich werde das dann mal dokumentieren und bei Zeiten auch zeigen.

Bild #1 – Ihr werdet nie draufkommen was dieses Bokeh auf der linken Seite verursacht hat. Ratet mal :-D

Kamera: Sony NEX 5

Objektiv: Ein Biest :-D

8 Comments

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

* Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu. IP Adressen werden im Kommentarbereich automtisch gelöscht.

:bye:  :good:  :negative:  :scratch:  :wacko:  :yahoo:  B-)  :heart:  :rose:  :-)  :whistle:  :yes:  :cry:  :mail:  :-(  :unsure:  ;-) 
 

%d Bloggern gefällt das: