Luftfrost = Scheiben kratzen

0
(0)
Luftfrost = Scheiben kratzen
Bild #1 – Einmal von innen und einmal …
Bild #2 – … von außen in Schwarz-Weiß

Kamera: Sony NEX 5
Objektiv:#377 WallimexPro 1:1.4 35mm AS UMC EF-Mount

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

8 Comments

  1. Wahnsinn, gell. Und das am 12.Oktober. Bei uns ist es wieder etwas milder geworden, aber dafür auch wieder nass. Wenigstens war heute der Installateur da, sonst wärs vielleicht auch in der Wohnung mehr als nass geworden 😞. Mal gucken, ob ich heute noch zum Fotografieren komme. Hast du bei deinem vielen Altglas eigentlich ein System, wann du welches Objektiv benutzt?
    LG – Elke

    1. Liebe Elke,

      das Bild war schon von Gestern (11.10.). Wärmer wirds nimmer (nur zu Weihnachten, da können wir die Badesachen raussuchen )

      LG Bernhard

  2. Von innen ;-(, diese Krankheit kenne ich auch von ganz früher, und da habe ich wirklich noch innen kratzen müssen, sonst wär ich manchesmal zu spät zur Arbeit gekommen.
    Später hatte ich ne -weis nicht mehr wie sie hieß 😟- „wenn’s tickt, dann heizt’s!“ hatte ich aber ein Schild hinten.😁
    Ach, jetzt fällt mir‘ s wieder ein . Eberspächer.

    Enteiste Grüße
    😁
    Diega
    (ganz Diega)

      1. Kenne ich noch die Winter, ich erinnere mich wie an meinem Audi 80 während ich in der Vorlesung saß, das Getriebeöl eingefroren war (konnte nur im 1. Gang fahren, dann irgendwann der 2. ….)

        LG Leo

  3. Scheibe kratzen, echt!? Bei uns noch kein Thema. Aber lange kann das auch nimmer dauern. Hey, ich hab‘ auch ein WalimexPro, aber ein Fisheye 8mm.

    LG
    Sandra!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu. IP Adressen werden im Kommentarbereich automtisch gelöscht.

%d Bloggern gefällt das: