Bernhards Bankenfimmel (119)

Bild #119 – Eine Bank aus Beton, Holz und Stahl plus Farbe
Kamera: Sony NEX 3A
Objektiv: #368 Rodenstock-Rodavist‑A  Objektiv provisorisch adaptiert

10 Comments

  1. Eine schöne Bank. Kommt der Hauch Lila von einem Filter, oder war die Bank tatsächlich so lasiert?
    Liebe Grüße – Elke

    1. Liebe Elke,

      die Bank war ursprünglich braunrötlich gestrichen, vielleicht kommt es von der verwitterten Farbe her …

      LG Bernhard

  2. Oh wie nett!😍
    Aber ich ziehe das Schluß- R von Tiger und das Anfangs- R von Rita zusammen zu einem R!
    Weil es pfiffiger ist, Tige-rita zu sagen als Tiger-Rita. Verstehste? Man „merkt“ dann auch nicht sofort den Tiger darin. 😬 Raffiniert, gell. Anders wäre es ja zu gewöhnlich.
    🙂
    Abendliebgruß,
    Tigerita
    🐯

      1. Warum fällt mir gerade das Wort „tüllitü“ ein? 😀

        LG Bernhard

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu. IP Adressen werden im Kommentarbereich automtisch gelöscht.

%d Bloggern gefällt das: