Das reale Leben geht vor

Last Updated on 10. Juli 2021 by Der Löwe

Zur Zeit gibt es im richtigen (realen) Leben viel zu tun. Eine Hochzeit in der Familie steht vor der Türe, der Garten ruft, eine Kollegin ist in Mutterschutz und anschließend in Elternzeit, die ich vertreten muss, Renovierungsarbeiten (Werkstatt&Co) …

Da bleibt nicht mehr so viel Zeit übrig fürs Bloggen. Ich hoffe, dass ich wenigstens einen Beitrag pro Tag hinbekomme und auf die Kommentare antworte.

Ich denke die Situation wird sich Ende September wieder bessern. Daher macht Euch keine Sorgen, wenn es hier etwas ruhiger, andere würden sagen, normaler wird 😀

14 Comments

  1. OkiDoki, mach Dir keinen Stress. Alles gut. Du hast Recht, das reale Leben hat Vorrang, absolut.

    Bis bald!
    Bleib gesund!

    LG
    Sandra!

  2. Blos keinen Stress machen. Ein Beitrag pro Tag ist richtig. Bei mir ist manchmal das lesen schon zu viel. Wobei ich eine Bekannt habe, die in einem Beitrag 80 Fotos hat. Auch zu viel. Also lass es ruhig angehen.
    LG aus dem wenig hektischen Westfalen
    Michael

    1. Lieber Michel,

      80 Bilder in einem Beitrag, das wirst Du bei mir nicht finden …

      LG Bernhard aus dem priorisierenden Neckartal

  3. Boah, Leo, neeee!😧
    🤣Nein, Spaß🤣,
    das machst Du ganz richtig, ein Artikel pro Tag reicht. Ist bei mir (und bei vielen andern) schon immer die Konstante, es sei denn , es gibt mal was außer der Reihe adhoc zu berichten oder zu zeigen, dann lege ich nach. 😉

    Frohes vorbereiten, vertreten, gärtnern und renovieren!💪 Es gibt viel zu tun, da gibt’s halt mal kein abhängen auf Bänken für den Leo. ;-)))

    Mach Deine Sache gut, daß keine Klagen kommen, gell. Viel Erfolg!
    🙂🐾

    Liebgruß,
    Tiger
    🐯

  4. Das reale Leben geht immer vor, und dann mal kürzer treten ist immer gut. Von daher wünsche ich dir viel Erfolg bei allem, lass dich nicht stressen und kommt super durch den Sommer.

    Saldudos desde Tenerife

    Nova

  5. Lieber Bern­hard, ein Artikel pro Tag ist doch nicht “nur”! ;-))
    Ich schaffe ja sowieso immer nur einen Artikel pro Woche (der ist dann aber, wie du weißt, immer “ein bis­serl länger” ;-)) Jeden­falls soll Bloggen Spaß sein, und nur DU bes­timmst, wie du deinen Blog führst bzw. wie oft du postest. Kein Stress!
    Alles Liebe,
    Traude
    https://rostrose.blogspot.com/2021/07/das-beste-vom-juni-2021.html

    1. Liebe Traude,

      ich poste gerade, wie es mir zeitlich gelegen kommt, mal nichts dann wieder mehr 😀

      LG Bernhard

    1. Gell, liebe Elke,

      was bei mir wohl „normal“ bedeutet? 😀

      Da wir das Unnomale zu Normalität 🙂

      LG Bernhard

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu. IP Adressen werden im Kommentarbereich automtisch gelöscht.

%d Bloggern gefällt das: