Himmel voller Geigen in Tübingen

0
(0)

Bild #1 — Im Fen­ster eines Geigen­bauers gesehen 

Kam­era: Sony A6000
Objek­tiv: #331 Friedrich Liesegang Düs­sel­dorf CORYGON II 1:4,5 f=75mm Ver­größerung­sob­jek­tiv pro­vi­sorisch adaptiert 

Wie hil­fre­ich war dieser Beitrag? 

Klicke auf die Sterne um zu bewerten! 

Durch­schnit­tliche Bew­er­tung 0 / 5. Anzahl Bew­er­tun­gen: 0

Bish­er keine Bew­er­tun­gen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet. 

Aufrufe: 187 

4 Antworten

  1. Jutta sagt:

    Tolle Ent­deck­ung, lieber Bern­hard. Gefällt mir!

    Liebe Grüße
    Jutta

  2. Elke sagt:

    So gefällt mir Reklame gut.
    Jet­zt musste ich doch mal guck­en, wo du eigentlich zu Hause bist. Aha — so weit weg von Tübin­gen ist das ja nicht 
    Liebe Grüße — Elke

    • Bernhard sagt:

      Liebe Elke,

      so so, eine Salk­erin ok, kleines Späßle. Tübin­gen ist so per Auto in ca 25 Minuten erreichbar.

      Ja, diese Reklame kann man doch glatt übersehen 

      LG Bern­hard

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu. IP Adressen werden im Kommentarbereich automtisch gelöscht.

 
%d Bloggern gefällt das: