Detailansichten

Bild #1 — In Tübin­gen in der Nähe des Non­nen­haus gesehen

Kam­era: Sony A6000
Objek­tiv: #331 Friedrich Liesegang Düs­sel­dorf CORYGON II 1:4,5 f=75mm Ver­größerung­sob­jek­tiv pro­vi­sorisch adaptiert

Aufrufe: 223

6 Gedanken zu „Detailansichten

  1. Hal­lo Bernhard,

    ich finde ja, dass Du stets schöne Bilder veröf­fentlichst. Auch dieses ist toll! Ich fotografiere ja auch so wahnsin­nig gerne, doch in let­zter Zeit kam ich über­haupt nicht dazu 🙁

    LG
    Sandra!

    1. Liebe San­dra,

      solche Fotografielöch­er kenne ich nur zu gut. Die kom­men und gehen. Nimm Dir ein­fach etwas ver­rück­teres als Motiv vor, z.B. Blu­men aus der Froschpersketive 🙂

      LG Bern­hard

  2. Ich nochmal, weil nochmal hingeguckt, dies­mal vergrößert!🔎
    Ui, es sieht aus wie Holz, aber der hin­tere unten schräge kön­nte doch Met­all sein. Nein?
    Okay, dann rud­ere ich zurück, auch kein Problem. 🙈

  3. Was will uns der Foto­graph damit sagen? 😉
    Ich sehe mor­bide Schön­heit! Obwohl so ein morsch­er Balken vielle­icht doch nicht ganz so schön mehr ist🤔, weil unsich­er!🙁 Deshalb gibt es auch bere­its eine met­al­lene Unter­stützung zur (bes­timmt aber nur) zeitlich 😞begren­zten Ver­ankerung und Aufrechter­hal­tung des Zusam­men­haltes. Boah, habe ich wieder genau geguckt🙄😁, sorry.

    Bes­timmt mein­test Du aber die Lat­er­ne, die uns allen mal was leucht­en soll, 😉, gell!🎺🤭😁

    Einen schön­beleuchteten Tag!
    Liebgruß,
    Tiger
    🐯

    1. Liebe Rita,

      habe ich Dich ein wenig durcheinan­der gebracht? 🙂

      Bei diesem Bild hat­te ich mir gar nicht viel dabei gedacht. Die Lampe, das Drumherum hat mir ein­fach gefallen.

      Wie ich sehe, guckst (schaust) Du ganz ganz genau auf meine Bilder. Uii, dann muss ich mich ja direkt anstrengen 😀

      LG Bern­hard

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu. IP Adressen werden im Kommentarbereich automtisch gelöscht.