Black & White 2020 – JANUAR

Mar­ius hat jeden Monat einen SW-Wet­tbe­werb. Nach län­ger­er Abwe­sen­heit wollte ich mal wieder mitmachen.

#1 Kun­strast­stätte Iller­tal-Ost an der A7

Hier noch das Bild in Farbe:

#2 So richtig quietschbunt

Kam­era: Sony A7
Objek­tiv: #155 Indus­tar-22 f3.5 50mm M39

Aufrufe: 146

23 Anmerkungen zu “Black & White 2020 – JANUAR”

  1. Moin lieber Bernhard,
    inter­es­sant wenn man den Ver­gle­ich zwis­chen Orig­i­nal und S/W hat.
    Das Orig­i­nal strahlt ja nur so von bunter Lebens­freude, S/W Bilder wirken ganz anders und regen immer die Fan­tasie etwas an.

    Liebe Grüße
    Biggi

    1. Liebe Big­gi,

      vie­len Dank für Deine Rück­mel­dung. Wie Du es schon erwäh­nt hast, ver­mit­telt ein Farb­bild bzw. ein S/W Bild oft ganz unter­schiedliche Stim­mungen und Emo­tio­nen. Ich denke da kann ich noch viel raus­holen aus solchen Vergleichen.

      LG Bern­hard

  2. Ein schönes Start­mo­tiv für 2020 … ich hat­te auch erst an Hun­dert­wass­er gedacht .. aber irgend­was passte nicht so ganz zu seinem Stil u.a. zuviel weiße Farbe 😉 aber ein sehr kreatives Bauw­erk 🙂 auch bzw. beson­ders in s/w ..

    1. Hal­lo Julia,

      dank Elke (Main­za­uber) wurde ich eines Besseren belehrt. Im Kun­st­bere­ich und Musik bin ich eine große Niete. Nicht mein Ding 🙂

      LG Bern­hard

  3. Hal­lo Bernhard,
    das ist super und gefällt mir in S/W noch bess­er als in Farbe. Wirk­lich Hun­dert­wass­er? Klar, es erin­nert sofort daran, aber so ganz sein Stil ist es eigentlich nicht. Ich wäre mir nicht sich­er gewesen.
    Her­zliche Grüße — Elke

    P.S.: Es hat mir keine Ruhe gelassen. Ich habe recher­chiert. Es ist kein Hun­dert­wass­er. Der Plan­er der Rast­stätte und Kün­stler heißt Her­bert Maierhofer.

    1. Liebe Elke,

      super vie­len Dank. Du bist ein klein­er Detek­tiv, passt ja zu Deinen Krimis 🙂

      Ich hätte fel­sten­fest geglaubt, dass es ein Hun­dert­wass­er ist.

      LG Bern­hard

  4. Endlich habe ich einen Weg gefun­den, um Dir schreiben zu kön­nen. Das ist mir ja bish­er über die word­pres­s­App noch nie gelun­gen. Ich finde Deine schwar/weiß Ver­sion sehr schön!

    LG Stef­fi

  5. Auf den Frieden­sre­ich hat­te ich auch Getippt. Topp Auswahl.
    LG aus dem kün­st­lerischen Westfalen
    Michael

    1. Hä, lieber Michael,

      was hast Du mit Frieden­sre­ich gemeint, ich ste­he auf dem Schlauch 🙂

      LG Bern­hard

  6. Lieber Bern­hard,
    hier ist der Ver­gle­ich zwis­chen Original“bunt” und SchwarzWeiß beson­ders drastisch.
    Da hast Du eine gute Wahl getrof­fen, die zeigt, was Farbe möglich macht.
    Lieben Gruß
    moni

  7. Lieber Bern­hard, eine gute Idee, das far­bige Bild auch zu zeigen. Ich finde den Ver­gle­ich immer sehr span­nend, wie die ver­schiede­nen Bere­iche im Bild jew­eils in sw bzw. in Farbe wirken.
    VG Claudia

    1. Liebe Clau­dia,

      vielle­icht sollte ich das wirk­lich immer machen, bear­beit­et und das Orig­i­nal zum Ver­gle­ich einstellen.

      LG Bern­hard

  8. Hal­lo Bernhard
    Fro­hes neues Jahr …
    Schön dich wieder bei uns zu sehen

    die Rast­stätte erin­nert ein wenig nach Hun­dert­wass­er Architektur …
    Tolle Beitrag
    VG czoczo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu. IP Adressen werden im Kommentarbereich automtisch gelöscht.