#291 NEEWER HD.MC f1.8 25mm – Haus im Nebel

An diesem Beispiel­bild sieht man eine schwäche des Objek­tivs bei der Ver­wen­dung der Offen­blende f1.8: Sehr starke Vignettierung in den Eck­en vor allem unten. Das sind so die Über­raschun­gen bei den soge­nan­nten Chi­na-Objek­tiv­en ohne Elektronik.

#1 Das Haus war erst ein paar Sekun­den vorher aus dem Nebel aufgetaucht.

Kam­era: Fuji­film X‑T20
Objek­tiv: #291 NEEWER HD.MC f1.8 25mm X‑Mount

Aufrufe: 72

2 Gedanken zu „#291 NEEWER HD.MC f1.8 25mm – Haus im Nebel“

  1. Trotz Schwächen, lieber Bernhard,
    den Zauber des “aus dem Nebel auf­tauchen” hast Du wun­der­bar eingefangen.
    Liebe Sonntagsgrüße
    moni

    1. Liebe moni,

      vie­len Dank. Ich hätte eigentlich auch abblenden kön­nen, dann wäre die Vignettierung ver­schwun­den, aber ich war im Offenblendemodus 🙂

      LG Bern­hard

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu. IP Adressen werden im Kommentarbereich automtisch gelöscht.