In eigener Sache – Der Amateur Photograph ist nun seit 3 Monaten online- Eine Zwischenbilanz

0
(0)

Last Updated on 4. April 2019 by Der Löwe

Am 29.12.2019 ist mein Blog “Der Amateur Photograph” online gegangen.

Das war der erste Post:Endlich Online – At least online

Als Blog-Greenhorn war mir nicht klar, was auf mich so wartet. Aber mit der Zeit habe ich hineingefunden und vor allem liebe Kontake zu anderen Bloggern knüpfen dürfen.

Zuerst aber etwas Statistik (Stand 29.03.2019 16:30 Uhr):

Benutzer insgesamt: 13580
Seitenaufrufe: 43838
Beiträge: 246
Kommentare: 574
Followers: 9

Vielen Dank an alle die meinen Blog besucht haben und vor allem, die einen Kommentar abgegeben haben. Es ergeben sich immer wieder neue interessante Kontakte und Einsichten, was andere Blogger so beschäftigt und antreibt.

Mein Ziel, mindestens 2 Beiträge pro Tag habe ich durchhalten können, auch wenn es mir zeitlich manchmal sehr schwer gefallen ist. Mein Fotostil ist als kunterbunt zu bezeichnen, so kunterbunt, wie meine Ausrüstung ist.

Was meiner Meinung nach zu kurz gekommen ist, sind die Bastelanleitungen, wie man Objektive und Optiken adaptiert und an digitale Kameras bringt. Ich habe allerdings auch das Gefühl, dass an dieser Thematik momentanwenig Interesse besteht. Ich lasse mich aber gerne eines Besseren belehren.

Ein Highlight war das unerwartete Angebot von Gerhard, mir ein Paket von Objektiven und Objektivteilen zuzusenden, die er eigentlich wegwerfen wollte. Gerade solche “nicht mehr brauchbaren” Optiken interessieren mich besonders. Denn mit teueren Objektiven mache ich nur teueren Ausschuss Noch einmal vielen Dank Gerhard, Du hast mir eine große Freude gemacht.

Daher, bevor ihr irgend etwas in Sachen Optik entsorgen wollt, fragt bitte mich zuerst an.

Eine weitere Aktion war das 1 Euro Projekt. Dieses ist mir fast aus dem Ruder gelaufen. Ich hatte vor Linsen und Objektive für 1 Euro zu ersteigern und diese dann anschließend auszuprobieren. Anfangs hatte ich keinen Erfolg, dann hatte ich wild darauf losgeboten und dann ist der Ketchup-Effekt eingetreten. Erst kommt gar nichts, dann kommt alles auf einmal.

Meine Regierung (Beste Hälfte) hat schon ganz komisch geschaut, als über 30 Packete mit über 65 Objektiven eingetroffen sind.

Mit der Vorstellung der Objektive und Linsen aus diesen beiden Aktionen bin ich noch ein wenig beschäftigt. Wie seht Ihr das Ganze? Besteht Interesse daran?

So und nun bin ich auf Euer Feedback gespannt. Was hat Euch gefallen, was kann ich besser machen, was sollte ich bleiben lassen? Tipps zur Seitengestaltung sind ebenfalls gerne gesehen.

Euer Bernhard

 

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

14 Comments

  1. Hallo Bernhard,
    bisher hat also doch alles bestens geklappt und du kannst rundum zufrieden sein.
    Warum du allerdings täglich 2 Beiträge online stellen möchtest, verstehe ich nicht so ganz. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass 1 Beitrag pro Tag mehr als ausreichend ist. Zeit ist ja heute unser kostbarstes Gut und es gibt auch noch ein Leben neben dem Internet, das gepflegt werden will. Ansonsten sehe ich das Ganze locker: Es soll in erster Linie Freude machen!
    In diesem Sinne, weiter so und weiterhin so viel Erfolg,
    entspannten und frohgemuten Samstag,
    herzlichst moni

  2. Hallo moni,

    vielen Dank für Dein Feedback. Ich habe mir gedacht, dass ich als Schreibmuffel kaum Text bringe, sind zwei Beiträge mit Bilder eine gewisse Kompensation. Zweitens habe ich einige zehntausend Bilder die gesichtet und ggf. veröffentlicht werden könnten

    Freude macht es allemal, vor allem wenn ab und zu auch ein Kommentar abgegeben wird, das motiviert und ermuntert.

    Entspannt habe ich mich heute bei einem kleinen Ausflug ins Allgäu (Oberstdorf und Trettachtal) mit leichtem Sonnenbrand inklusive.

    LG Bernhard

  3. Hallo Bernhard, 3 Monate online, dafür hast du viele Beiträge geschrieben und auch Wettbewerbe gestartet, Respekt.
    Mehrere Beiträge pro Tag, warum, täglich einer ist doch vollkommen ausreichend, gelingt mir nicht immer, die Zeit reicht einfach nicht.
    Deine Kameras , Objektive und mehr, da komm ich echt nicht mit. Bin froh, das ich meine kleine Kompaktkamera bedienen kann.
    Interessante Foto Darstellungen zeigst du. Weiter so und viel Erfolg wünsche ich dir.
    Hab eine gute Woche und liebe Grüße
    Angelika

    1. Hallo Angelika,

      vielen Dank für Deine Rückmeldung und willkommen hier auf meinem Blog. Ja, das mit den Kameras und Objektiven ist ein wenig schräg. Bis auf 2 Kameras sind alle gebraucht gekauft worden. Die Objektive sind zu 98% auch gebraucht gekauft.

      Mich reizt einfach das, dass unterschiedliche Kamera- und Objektivkombinationen immer wieder überraschende Ergebnisse hervorbringen. Und dann Wege zu beschreiten, die noch niemand begangen hat, ist ein weiterer Anreiz.

      LG Bernhard

  4. Hallo Bernhard,
    ich würde sagen, mach dein Ding weiter, so, wie du es für richtig hältst.
    Meine Blogs verändern sich auch immer wieder im Laufe der Zeit.
    Mir gefällt dein Blog-Outfit recht gut.
    Allerdings bin ich der Nullachtfuffzehn Blogger, und Fotograf.
    Da blicke ich bei deinen vielen technischen Posts nicht durch.
    Aber ansonsten passt´s !
    Liebe Grüße
    Jutta

    1. Liebe Jutta,

      vielen Dank für Deine Rückmeldung.

      Wenn Du mir verrätst, was Du technisch nicht verstehst, könnte ich versuchen das zu erklären, denn Du wirst sicher nicht die einzigste mit diesem Problem sein.

      LG Bernhard

  5. hallo Löwe Bernhard,
    so klicke ich mich durch deine Seiten, Beiträge” und Bilder und entdecke die Reaktionen darauf.
    Wenn nur BILDER, warum dann nicht zwei an einem Tag wenns dir Spass macht, denn du hast ja einen bestimmten Sinn dabei im Kopf, möchtest entweder das Motiv oder/und die Art und Weise Wie du es fotographierst und womit – herzeigen.
    Das ist für den Leser und Begucker weit weniger anstrengend als einen langen TEXT zu lesen.
    Mit dem Objetiv der Camera durch die Welt zu gehen und diese sich durch die Linse ansehen ist ein schönes Hobby und kann/wie das Schreiben darüber zur Leidenschaft werden.
    Jede Leidenschaft und Begeisterung ist gut, den sie ist Leben!
    du teilst deines mit uns das ist der Sinn des bloggens.
    herzlichst angel

    1. Oh liebe Angel,

      da bist Du ja fast bis zu meinen Bloggeranfängen zurückgegangen.

      Damals ware ich nciht ein wenig auf die Zahl der Follower fixiert, man ist gereift, nun gehen Qualität der Kontakte vor Quantität.

      So wie es sich gerade mit Dir entwickelt

      Zu Anfangs hate ich immer ein Bild pro Beitrag gezeigt, inzwischen bin ich da viel flexibler. Aber mehr als 10 Bilder pro Beitrag will ich wegen der Ladezeiten dann doch nicht zeigen.

      Ob meine Bilder einen Sinn haben? Oh, welch eine schwere Frage Meistens ist es eine Kombination aus Motiv, der jeweiligen Kamera und dem Objektiv das ich gerade ausprobiere, ich möchte den Charakter des Objektivs kennen lernen.

      Denn alte Objektive haben so Ihre optischen Schwächen und Eigentümlichkeiten, ich nenne es den Charakter eines Objektivs. Fast so wie bei uns Menschen.

      Moderne Objektive sind für mich hochgezüchtete, perfektionierte Optiken, die erstens sehr teuer sind und auf mich steril wirken. So erfreue ich mich an alten Objektiven und verhelfe diesen zu einem zweiten Leben

      Altglasresycling im erweiterten Sinne

      LG Bernhard

      1. na klar Löwe Bernhard, das ist doch selbstverständlich, wenn mir jemand so freundlich was anbietet zu lesen und sich anzugucken, komme ich doch gerne und hake nach und suche auch nach den Anfängen warum jemand was macht und wofür er/sie/es sich interessiert.
        “Moderne Objektive sind für mich hochgezüchtete, perfektionierte Optiken,”, stimmt, für mich auch, aber ich experimentiere gerne mit was Neuem das ich nicht kenne…
        Letzters ” alte Objektive sind auf jeden Fall bedeutend spannender zu ergründen was man alles mit ihnen anstellen kann und du scheinst nicht nur ein Sammler, sondern eher ein Entdecker zu sein, das ist mir sympathisch, keiner, der flüchtig vorbeigeht an allem was interessant ist.
        das Leben an sich ist es ja – und das versuche ich immer zu ergründen.
        Genug geplaudert, ich will dir ja nicht – deine Zeit rauben <>
        was man alles mit Altglas anstellen kann ist phänomenal und wusste ich vorher auch nicht…
        man lernt eben immer im Leben dazu.:_))
        herzlichst angel

      2. Liebe Angel,

        und Altglas ist nicht mal so teuer, schau Dir mal das 1€ Projekt an. Oder auch des 48€ Kombo und 55€ Projekt an.

        Anstatt ein Objektiv für 2000 € zu kaufen, kaufe ich … oh lieber nicht nachrechnen, ich habe schon deren über 600 Stücker ….

        Will Dich aber nicht mit dem unheilbaren Altglasvirus anstecken.

        LG Bernhard

      3. ” amstecken!`”? – ich sammle natürlich auch Altglas weil ich mich freue wenn es wieder – ver-wertet wird, aber keine Sorge, ich lass mich nicht anstecken, höchstens inspirieren. deine erwähnten Projekte, klar guck ich sie mir nach einer kleinen Pause an:
        der Magen knurrt mich wie ein Löwe an:-)) der gefüttert werden will…
        husch und weg für ne Weile….
        hab selten, ja fast nie so lange Kommentare geführt,
        meist sind es ja nur Bruchteile zu dem was man einsetzt:-))
        aber amüsant deine jeweiligen Antworten zu lesen…
        eine hungrige Angel…

      4. Liebe Angel,

        musst Du jetzt wieder Buchstabensuppe essen, damit nacher Wörter daraus werden?

        Sind gerade lustig und lang unsere Kommentarschlachten, komme gerade gar nicht zum Posten

        Bin halt ein Mann, entweder kommentieren oder Bilder einstellen ansonsten kommt was raus? Bilderwörter oder Wortbilder, Kommentarwörter, Bilderkommentare …

        LG Bernhard

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu. IP Adressen werden im Kommentarbereich automtisch gelöscht.

%d Bloggern gefällt das: