Black and White 2019 (Februar) – Mein Beitrag

Marius hat bis zum 15. 02.19 den Wettbewerb Black and White 2019 (Februar) freigeschaltet. Wer will kann mitmachen.

Hier mein Beitrag:

#1: Lattenzaun im Trettachtal bei Oberstdorf. 30-12-2018

Kamera: Sony A7 (APS-C Mode)
Objektiv: #264 7artisans HD.MC 1.8 25mm E-Mount

7 Antworten auf „Black and White 2019 (Februar) – Mein Beitrag“

  1. Hallo Bernhard,
    ich liebe ja diese Zäune. Sie haben Struktur, sind natürlich, vielseitig und man kann sogar durchschauen,sogar durchwachsen!
    Die geradezu zarte, behutsame Schwarzweiß-Aufnahme gefällt mir besonders gut.
    Angenehmen Start ins Wochenende,
    herzlichst moni

    1. Vielen Dank Marius. Ich liebe es, Dinge freizustellen, daher fotografiere ich zu 80% mit Offenblende. Zu Deiner zweiten Frage: Ja, die Latten sind nur mit Draht zusammengebunden und an Holzpfählen befestig, sah richtig urig aus.

      LG Bernhard

  2. Lieber Bernhard,

    auf deinem Blog muss ich mich erst noch ein wenig zurecht finden, aber das wird schon.

    Solche Motiv wie dein Zaun oder Architektur im Allgemeinen kommen in S/W sehr gut zur Geltung.

    Auch ich stimme zu, dass sich die Offenblende hier positiv ausmacht. Das Auge wird automatisch auf das kleine Stückchen Draht und die besagte Latte gelenkt. 🙂

    Jetzt wünsche ich dir noch einen schönen Sonntagabend und schicke ganz liebe Grüße
    Christa

    1. Liebe Christa,

      der Blog ist ein wenig chaotisch wie ich selber 🙂

      Hier ein bisschen dort ein bisschen, hier eine Idee und dort und zurück.

      Einfach zu viel im Kopf und immer Neugierig.

      LG Bernhard

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu. IP Adressen werden im Kommentarbereich automtisch gelöscht.