Mein erster Versuch Feuerwerk zu fotografieren

Ich hatte die Bilder zu Silvester aufgenommen und auf der Kamera vergessen, heute wollte ich die Kamera mit einem anderen Objektiv ausprobieren und habe die Bilder darauf entdeckt. Ich habe für diese Bilder kein Stativ verwendet, sondern die Kamera auf das Fensterbrett gestellt. Und habt Nachsicht mit mir, es sind meine ersten Gehversuche mit Feuerwerksbilder.

#1: Ein einziges brauchbares Bild einer Feuerwerksrakete war dabei.

#2: Standfeuerwerk konnte ich besser auf den Sensor bannen

#3: Ein Blick die Wohnstraße entlang. Ok, das mit dem Feinstaub lassen wir mal bleiben.

Was mich ein wenig gewurmt hat: Es wurde signifikant weniger Feuerwerk verpulvert, genau dann wenn ich es fotografieren wollte. Also ein neuer Versuch für 2019/20 ist eingeplant.

Kamera: Olympus OM-D E-M5/
Objektiv: #263 7artisans HD.MC 1.8 25mm  MFT

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen dieser Seite zu. IP Adressen werden im Kommentarbereich automtisch gelöscht.